Hyundai ix35 gewinnt Importwertung bei den Kompakt-SUV

Hyundai Geländewagen ist ein „Firmenauto des Jahres 2010“

Der Hyundai ix35 überzeugte die Jury durch Sparsamkeit und Fahrverhalten. Die Bestnoten für Wirtschaftlichkeit erhielt der Hyundai Geländewagen durch sein umfangreiches Garantiepaket.

Hyundai ix35 gewinnt Importwertung bei den Kompakt-SUVHyundai ix35 ©Hyundai Motor Deutschland GmbH

Im März 2010 erst auf dem deutschen Automarkt eingeführt, konnte der Hyundai ix35 bereits am 17. Juni in Leipzig seine erste Auszeichnung einfahren. Bei der Wahl zum „Firmenauto des Jahres“ gewann der tendenziell auf den Stadtverkehr ausgelegte Hyundai Geländewagen die Importwertung in der Klasse „Kleine und kompakte Geländewagen/SUV“ souverän.

Hyundai Geländewagen kommt mit zwei Dieselmotoren

Der Hyundai ix35 2.0 CRDi glänzte in Europas größtem Praxis-Vergleichstest mit seinem sparsamen Dieselmotor und seinem sicheren Fahrverhalten. Der 2,0-Liter große Hyundai Diesel mit Common-Rail-Einspritzung ist eine Neuentwicklung aus dem Selbstzünder-Kompetenzzentrum der Marke in Rüsselsheim und ist im Hyundai Geländewagen ix35 in zwei Leistungsstufen mit 100 kW (136 PS) und 135 kW (184 PS) bestellbar. Beim Gesamtverbrauch überzeugte der 100 kW starke ix35 2.0 CRDi 2WD die Jury – bestehend aus 150 Fuhrparkmanagern – durch lediglich 5,5 Liter Diesel, was einem CO2-Ausstoß von 147 g/km entspricht.

Hyundai ix35 hat fünf Jahre Fahrzeuggarantie mit Mobilitätsservice

Beim Hyundai ix35 schützt ein umfangreiches Garantiepaket vor unerfreulichen Überraschungen: So gewährt der koreanische Hersteller eine Fahrzeuggarantie von fünf Jahren ohne Kilometerbegrenzung, die auch einen europaweiten Mobilitätsservice beinhaltet. In diesem Zeitraum werden außerdem die Kosten für fünf Wartungen übernommen. Kai Hesselbach, Leiter Großkunden/Flottengeschäft bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH, freut sich über den Erfolg: „Der ix35 garantiert ein Autoleben ohne Überraschungen mit kalkulatorisch festen Größen. Hinzu kommen das überzeugende Preis-/Wertverhältnis und die gute Produktqualität.“