Im Mai 15.000 Porsche Modelle an Kunden ausgeliefert

Mittelmotor-Modelle der Porsche AG weltweit stark gefragt

Der Sportwagen-Hersteller Porsche hat im Mai 2013 mit weltweit 15.020 Auslieferungen das Resultat des Vorjahresmonats um 13 Prozent getoppt. Im bisherigen Jahresverlauf wurden 67.261 der in Zuffenhausen und Leipzig gefertigten Porsche Modelle an Kunden übergeben.

Im Mai 15.000 Porsche Modelle an Kunden ausgeliefertPorsche 911 „50 Jahre 911“ ©2013 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Damit wurden bislang 19 Prozent mehr Porsche Modelle ausgeliefert als im Vorjahresvergleichszeitraum. „Im laufenden Jahr liegen wir bei den Kundenauslieferungen bislang über unseren Erwartungen. Angesichts der weiterhin volatilen Marktentwicklung bleiben wir zugleich vorsichtig optimistisch für die zweite Jahreshälfte“, erklärte Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. „Besonders der 911 erfreut Kunden und Fans der Marke auf der ganzen Welt und ist zu seinem 50. Geburtstag stark begehrt. Wir ehren unsere Sportwagen-Ikone auf der IAA mit einem exklusiv limitierten Sondermodell, das bereits bestellt werden kann.“

Porsche Modelle in den USA und China schwer gefragt

In den USA händigte die Porsche AG exakt 3.927 Kunden die Schlüssel ihres neuen Sportwagens aus – ein Plus von 38 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat. Im Reich der Mitte, dem zweitgrößten Markt für die Porsche Modelle, ließ sic im Berichtsmonat das sehr gute Ergebnis vom Mai 2012 um sechs Prozent auf 3.206 Einheiten steigern. Stärkster Absatztreiber in China ist dort unverändert der dynamische Geländewagen Porsche Cayenne.

Zweitürer der Porsche AG legen kräftig zu

Weltweit besonders starker Nachfrage erfreuten sich die neuen Porsche Modelle der Baureihen Boxster und Cayman: Porsche lieferte 2.805 Mittelmotor-Sportwagen an Kunden aus – dies stellt fast eine Verdreifachung gegenüber dem Mai 2012 dar. Von der legendären Baureihe Porsche 911 wurden im diesjährigen Mai rund 3.000 Exemplare an die neuen Eigentümer übergeben und damit zwölf Prozent mehr als im Wonnemonat des letzten Jahres.