Kia Gewinnspiel „Mit Karla zur WM!“

Kia Motors beschert 32 Mädchen großen Auftritt bei Frauen-WM

Kia Motors Deutschland ermöglicht fußballbegeisterten Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren, bei der FIFA Frauen-WM 2011 im Scheinwerferlicht zu stehen.

Kia Gewinnspiel „Mit Karla zur WM!“Kia lädt zur Frauen WM 2011 ein ©2011 Kia Motors Corp.

Der FIFA-Partner Kia ermittelt über das Gewinnspiel „Mit Karla zur WM!“  32 „Freundinnen“ des offiziellen WM-Maskottchens Karla Kick: Jede Gewinnerin darf Karla bei einer der 32 WM-Begegnungen auf das Grün folgen. Zum Gewinn steuert Kia Motors selbstverständlich auch ein Ticket für eine Begleitung des kleinen Stars bei. Die Frauen-WM findet vom 26.6. bis 17.7. in den neun deutschen Städten Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg ausgetragen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen ist ein Foto oder Video erforderlich, das die Fußballbegeisterung des Mädchens zeigt – egal ob kurzer Clip über die eigenen Ballkünste, ein Schnappschuss der Nachwuchsspielerin in ihrem Team oder ein Foto des Lieblingsstars.

Kia kontaktieren

Auf der Kia Facebook Fanpage kann dieser Beitrag gepostet oder aber per Mail an Kia gesendet werden (Mail-Adresse: maskottchen@kia.de; Facebook-Adresse: www.facebook.com/pages/Mit-Karla-zur-WM/215528578476716). Ein weiteres Gewinnspiel zur FIFA Frauen-WM 2011 trägt Kia Motors Deutschland auf dem Sportportal Spox (www.spox.com/de/sport/fussball/index.html) aus. Für insgesamt zehn Vorrunden- und Viertelfinal-Spiele gibt es hier Doppel-Tickets abzugreifen, die ein exklusives Sporterlebnis garantieren: Als Gäste von Kia Motors verfolgen der Gewinner nebst einer Begleitperson das Spiel vom Business-Bereich (inkl. Verpflegung). Dem Ball wird von der Sponsoring-Loge oder von Business Seats aus hinterher geschaut.

Kia Motors  – so emotional wie Fußball

Kia ermöglicht mit den Gewinnspielen, mittendrin statt nur dabie zu sein – und typisch für eine Sponsorenschaft nicht ganz uneigennützig. „In einem WM-Stadion vor Tausenden von Fans zu den Stars auf den Rasen zu gehen, wird für die Mädchen ein unvergessliches Erlebnis sein“, sagt Martin van Vugt, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland. „Bei großen, internationalen Turnieren spürt man ganz besonders, mit wie viel Leidenschaft Fußballspiele verfolgt werden und welche Emotionen dieser Sport auslösen kann. Deshalb ist Kia Motors schon seit vielen Jahren Partner der FIFA und der UEFA, denn auch unsere Marke ist durch eine starke Emotionalität geprägt.“