Lexus IS 300h glänzt bei Clean Car 2014

IS 300h gewinnt die Kategorie „Straßenfahrzeuge”

Das Hybridmodell Lexus IS 300h setzt sich beim bei Clean Car Award 2014 gegen starke Wettbewerber durch – und zwar als leistungsstärkstes Fahrzeug seiner Klasse

Lexus IS 300h glänzt bei Clean Car 2014Lexus IS 300h ©Toyota Deutschland GmbH

Der Lexus IS 300h hat abermals unter Beweis gestellt, dass Leistung und Umweltverträglichkeit problemlos einhergehen können. Bei der in Belgien verliehenen Auszeichnung zum „Clean Car of the Year 2014” hat eine aus Flottenmanagern, Umweltexperten und Journalisten zusammengesetzte Jury den IS 300h mit Vollhybrid-Antrieb zum Sieger in der Kategorie Straßenfahrzeuge gekürt.

Der Lexus IS 300h ist ein echter Sparfuchs

Der IS 300h war einer Systemleistung von 164 kW/223 PS der leistungsstärkste Kandidat in seiner Kategorie – dennoch langen dem Lexus Hybrid-Modell gemäß NEFZ 4,3 Liter Benzin auf 100 Kilometer. Entsprechend stößt der Lexus IS 300h 99 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer aus.

IS 300h im belgischen Zolder prämiert

Zum vierten Mal wurde Ende April auf dem Circuit Zolder die Clean Week ausgetragen. Anlässlich dieser Veranstaltung wurden auf der altehrwürdigen Rennpiste der Lexus IS 300h und die übrigen besonders sauberen Fahrzeuge ausgezeichnet. In den Kategorien Clean City Car, Clean Road Car und Clean Performance Car waren ingesamt 18 Fahrzeuge an den Start gegangen.