Mazda MX-5 fährt auf Platz eins im Dekra Gebrauchtwagenreport 2012

Neun von zehn Mazda MX-5 Gebrauchtwagen ohne relevante Mängel

Der Mazda MX-5 stellt den zuverlässigsten Sportwagen in Deutschland dar. Im Dekra Gebrauchtwagenreport 2012 sichert sich der MX-5 zum dritten Mal Platz eins bei den Sportwagen.

Mazda MX-5 fährt auf Platz eins im Dekra Gebrauchtwagenreport 2012Mazda MX-5 Roadster Coupe ©Mazda Motor Europe GmbH

Die Mazda MX-5 Gebrauchtwagen überzeugten die Experten der Sachverständigenorganisation, die auf Basis der ausgewerteten Hauptuntersuchungen von insgesamt über 15 Millionen Fahrzeugen der letzten beiden Jahre die Beurteilung vornahmen: „Noch mehr als ihr Vorgänger ist die dritte Generation des MX-5 bei den Dekra Untersuchungen ein Muster an Zuverlässigkeit.“ Mit einem Mängelindex von 92,3 Prozent in der Klasse bis 50.000 Kilometer Laufleistung sowie 83,3 Prozent bei einer Laufleistung bis 100.000 Kilometer weist der Mazda MX-5 die Rivalen in die Schranken und liegt klar über dem Klassendurchschnitt von 87,3 Prozent beziehungsweise 69,7 Prozent.

Mazda MX-5 Gebrauchtwagen nicht die einzigen Winner

Gut neun von zehn Mazda MX-5 meistern demzufolge die Hauptuntersuchung ohne relevante Mängel. Neben den offenen Mazda MX-5 Gebrauchtwagen mit Platz für zwei Personen kam außerdem der Mazda2 mit einem ausgezeichneten dritten Rang in seiner Klasse auf die Podiumsplätze. In der Wertungskategorie bis 50.000 Kilometer Laufleistung stellt sich der Kleinwagen mit einem Mängelindex von 93,8 Prozent in allen Komponenten als deutlich zuverlässiger dar als der Durchschnitt in dieser Fahrzeugklasse, der bei 81,6 Prozent liegt.

Mazda MX-5 Gebrauchtwagen auch beim TÜV ganz vorn

Die Ergebnisse von Mazda MX-5 und Mazda2 beim aktuellen Dekra Gebrauchtwagenreport werden auch durch das Abschneiden von Mazda beim aktuellen TÜV Report 2012 untermauert, wo der Mazda2 und der MX-5 sowie der Mazda3 zu den verlässlichsten Fahrzeugen ihrer Altersklassen gehören.