Mercedes-Benz holt Doppelsieg bei Leserwahl

S-Klasse und SLS AMG sind „Die besten Autos 2011“

Mercedes-Benz gewinnt in traditionellen Bereichen: Die S-Klasse ist das beste Auto im Luxus-Segment, der Supersportler SLS AMG ist der beste Sportwagen.

Mercedes-Benz holt Doppelsieg bei LeserwahlMercedes S-Klasse ©2011 Daimler AG

Für Mercedes-Benz ist das Ergebnis der Leserumfrage der Fachzeitschrift „auto, motor und sport“ nicht völlig überraschend. Der SLS AMG gewann in zwei aufeinanderfolgenden Jahren seiner Klasse deutlich. Auch die S-Klasse Limousine sicherte sich die begehrte Auszeichnung in den letzten Jahren mehrfach. Damit nehmen die Mercedes Modelle eine Sonderstellung ein.
Über 90 000 Teilnehmer sind dem Aufruf gefolgt und haben die besten Autos des Jahres 2011 gekürt. 315 Fahrzeuge in zehn Kategorien standen in diesem Jahr zur Wahl, darunter 40 brandneue Kandidaten.

S-Klasse: 5 Jahre alt, aber ihren jungen Konkurenten weit voraus 

Die S-Klasse entschied wie schon in vielen Jahren den ersten Platz für sich. Damit honorierten die Leser, dass die meistverkaufte Luxus-Limousine der Welt seit Dekaden eine Ausnahmeposition im Luxus-Segment innehat. Die Limousine von Mercedes-Benz überzeugt unter anderem mit hohem Langstreckenkomfort und innovativer Technik, die weltweit ihresgleichen sucht. Besonders bemerkenswert ist an der Leserentscheidung, dass  die S-Klasse bereits seit 2005 auf dem Markt ist, also bedeutend älter als ihre Konkurrenten Lexus LS, Audi A8, 7er BMW und Jaguar XJ.

Mercedes-Benz nutzt den Ruhm des 300 SL

Dass Mercedes-Benz mit dem Supersportler SLS AMG nach 2010 abermals in der Sportwagen-Kategorie abräumte, ist angesichts von Aluminium-Spaceframe-Karosserie, AMG 6,3-Liter-V8-Frontmittelmotor mit Trockensumpfschmierung sowie 420 kW (571 PS) Höchstleistung und 650 Newtonmeter Drehmoment, Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe in Transaxle-Anordnung sowie einem Sportfahrwerk mit Aluminium-Doppelquerlenkerachsen nicht verwunderlich. Der Mercedes SLS erinnert mit seinem aufregenden Design und den Flügeltüren an den legendären 300 SL aus den 1950er Jahren – Retro ist noch lange nicht vorbei.