Mercedes-Benz Museum: 4.000.000 Besucher wollen 125 Jahre Automobil sehen

Besucherjubiläum im Mercedes Benz-Museum

Fünf Jahre nach der Fertigstellung hatte das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart gestern die Freude, einen ganz besonderen Gast begrüßen zu dürfen: Lilo Biersl aus München ist die viermillionste Besucherin.

Mercedes-Benz Museum: 4.000.000 Besucher wollen 125 Jahre Automobil sehenBiersl und Bock auf dem Patent-Motorwagen ©2011 Daimler AG

Als Frau Biersl das Mercedes-Museum hatte freilich keinen Gedanken daran verschwendet, mit besondern Ehren bedacht zu werden. So war die Überraschung natürlich um so größer, als Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic, der jungen Geschichtsstudentin gratulierte und sie zu einer Tour mit dem ersten Auto der Welt, einer Replik vom Benz Patent-Motorwagen, einlud. Die 23-Jährige hatte für den Besuch vom Mercedes-Benz Museum extra den Zug aus München genommen.

Freude im Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Das Besucherjubiläum im Mercedes-Benz Museum kam für Michael Bock nicht völlig unerwartet: „Unsere Besucherzahlen bestätigen, dass die Entscheidung für die Eröffnung eines neuen und größeren Museums genau die Richtige war. Trotzdem übertreffen sie alle Erwartungen. Dass wir noch vor Ende des Jubiläumsjahres die 4-Millionen-Grenze überschreiten macht uns stolz und zeigt, dass unser Angebot aus Sonderausstellungen und Veranstaltungen die Besucher aus aller Welt anzieht und überzeugt.“

Mercedes-Museum von 9 bi 18 Uhr geöffnet

Das Mercedes Museum kam in den vergangenen fünf Jahren auf eine sehr positive Besucherstatistik: Fünf Monate nach Eröffnung wurden 500.000 Besucher, im Juni 2007 bereits eine Million, im September 2008 zwei Millionen und im April 2010 drei Millionen Gäste verzeichnet. Bis zum Jahresende 2010 waren es 3,4 Millionen Besucher. Über 25 Prozent von ihnen reisten aus dem Ausland an. Das Mercedes-Benz Museum hat mit Ausnahme von Montagen täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter Telefon 0711 17-30 000 oder per E-Mail unter classic@daimler.com