Mercedes-Benz SLS AMG – Product Placement vom Feinsten

SLS AMG bei PS3 Gran Turismo 5

Der Mercedes-Benz SLS AMG gibt nicht nur in Realität, sondern auch in der virtuellen eine tolle Figur ab. Dies im wahrsten Sinne des Wortes zu erfahren, macht der neuste Part des Sony PlayStation 3 Klassikers Gran Turismo 5 möglich. Bahn frei!

Mercedes-Benz SLS AMG – Product Placement vom FeinstenSLS AMG bei PS3 Gran Turismo 5 ©Daimler AG

Der Mercedes-Benz SLS AMG gab nicht nur auf der auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2009 seine feierliche Weltpremiere, sondern stellt auch das Highlight in der neuesten Version des PlayStation 3 (PS3) Spiels Gran Turismo 5 und wird oktanverwöhnte Spielfans weltweit mit seiner unfassbaren Performance in den Bann ziehen.

SLS auf IAA und Tokyo Game Show bei Gran Turismo 5 heiß

Wenn in naher Zukunft Gran Turismo®5 den Geist der Erfolgsserie fortführt, dürfen sich Gamer aus aller Welt auf einen extravagantes Boliden gefasst machen: Der Mercedes-Benz SLS AMG beeindruckt auch im Spiel mit extrem realitätsgetreuen Grafik und Handhabung seine Fahrer. Auf unterschiedlichen Rennpisten, beispielsweise auch die legendären-Nordschleif auf dem  Nürburgring kommen auf  den SLS AMG Fahrer mitreisßende Hochgeschwindigkeitsrennen gegen Konkurrenzfahrzeuge des rasanten Supersportwagen–Segments zu.
Der Mercedes-Benz SLS AMG wird parallel zur IAA auch auf der vom 24. bis 27. September 2009 stattfindenden Tokyo Game Show zu bewundern sein, wenn die letzten Neuigkeiten zum PS3-Knaller Gran Turismo®5 ans Tageslicht kommen.

Mercedes-Benz SLS AMG zitiert 300 SL Flügeltürer

Mit der Neuinterpretation vom legendären Flügeltürer 300 SL präsentiert Mercedes-Benz einen atemeberaubenden Supersportwagen, der durch sein einzigartiges Technologie-Paket besticht. Hier glänzen Innovationen wie die Aluminium-Spaceframe-Karosserie mit Flügeltüren, das Sportfahrwerk mit Aluminium-Doppelquerlenkerachsen und der an ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe in Transaxle-Anordnung geflanschte AMG 6,3‑Liter V8-Frontmittelmotor mit 420 kW/571 PS Höchstleistung. Die perfekte Gewichtsverteilung von 47 zu 53 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse und der tiefe Fahrzeugschwerpunkt weisen weiter auf die Kompromisslosigkeit Sportwagen-Konzept. Der Mercedes-Benz SLS AMG debütiert im Frühjahr 2010 auf dem Markt.