Mercedes-Benz verzeichnet neuen Absatzrekord im November

Neue Mercedes Modelle GLK und G-Klasse begeistern die Kunden

Mercedes-Benz ist von Januar bis November die zulassungsstärkste Premiummarke in Deutschland und den USA. So verbuchten die Mercedes-Modelle GLK und G-Klasse im Vormonat Absatzrekorde, und auch die S-Klasse ist weiterhin Marktführer in ihrem Segment.

Mercedes-Benz verzeichnet neuen Absatzrekord im NovemberMercedes S-Klasse ©2012 Daimler AG

Mercedes-Benz konnte im letzten Monat mehr Neuwagen absetzen als je zuvor in einem November. Der Rekord aus 2011 wurde mit 120.346 verkauften Fahrzeugen um 5,7% getoppt. Seit Januar lieferte die Marke mit dem Stern weltweit insgesamt 1.194.904 Mercedes-Modelle aus und legte damit um 5,1% zu, was ebenfalls einen neuen Bestwert darstellt. Absatzrekorde im November und seit Jahresanfang verbuchte auch der Geschäftsbereich Mercedes-Benz Cars. Im bisherigen Jahresverlauf fanden.291.287 Neuwagen der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach einen neuen Eigentümer, was einem Zuwachs von 4,9% entspricht.

Mercedes-Benz profitiert von der neuen A-Klasse

Zum Erfolg der Mercedes-Modelle sagte Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing: „Auch im November haben wir erneut einen Rekordabsatz verbucht. Damit sind wir kurz vor Jahresende weiter auf Kurs, 2012 zum bisher verkaufsstärksten Jahr der Unternehmensgeschichte zu machen. Besonders freut mich die positive Resonanz auf unsere neuen Fahrzeuge. Allen voran die A-Klasse entwickelt sich hervorragend. Die erneute Auszeichnung als stärkste Automarke Deutschlands durch den ADAC AutoMarxX ist für uns eine großartige Bestätigung, dass wir bei Mercedes-Benz die richtigen Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt haben.“

Mercedes-Modelle im NAFTA-Raum sehr gefragt

Die Verkäufe von Mercedes-Benz in der kompletten NAFTA-Region legten seit Jahresanfang um 11,4% auf ein neues Absatzhoch von 279.675 Fahrzeugen zu. In den USA ist die Marke mit dem Stern 2012 unverändert die Premiummarke mit den meisten Zulassungen. Die dortigen Mercedes Händler steigerten ihren Absatz stieg von Januar bis November auf den Rekordwert von 245.910 Einheiten, ein Wachstum von 12,0%. Im Vormonat wurde das hohe Vorjahresniveau nochmals mit 13,1% um 30.315 Einheiten überflügelt. Auch auf dem Heimatmarkt avancierte Mercedes-Benz seit Beginn 2012 ebenfalls zum zulassungsstärksten Premiumanbieter. Trotz des Modellwechsels der volumenstarken A-Klasse wurden seit Januar 238.393 Einheiten der Marke an Kunden ausgeliefert, ein Anstieg von 0,6%. Im November wurden 0,2% mehr, nämlich 24.365 Mercedes Neuwagen an den Mann gebracht.