Mercedes C-Klasse 2011 zum „Firmenauto des Jahres“ gewählt

C-Klasse überzeugt im Praxistest auf ganzer Linie

Über 250 Fuhrparkmanager haben entschieden: Das Mercedes C-Klasse ist „Firmenauto des Jahres“. Konkret votierten sie für den Mercedes C-Klasse Kombi, das so genannte T-Modell.

Mercedes C-Klasse 2011 zum „Firmenauto des Jahres“ gewähltMercedes C-Klasse T-Modell ©2011 Daimler AG

Die traditionell volumenstarke Mercedes C-Klasse, die im Frühjahr 2011 grundlegend modellgepflegt wurde, ging in Europas größtem Praxistest als Gewinner der Kategorie „Mittelklasse“ hervor. Zwei Tage lang, vom 29. bis zum 30. Juni, testeten und beurteilten die Flotten-Profis im Europa-Park Rust neben der C-Klasse noch 60 weitere Kandidaten in neun Kategorien. Gestiftet wurde der Preis von der Fachzeitschrift „Firmenauto“ in Zusammenarbeit mit der Sachverständigenorganisation Dekra.

C-Klasse sparsam und komfortabel   

Mit der Mercedes C-Klasse und ihren Wettbewerbern wurden in Europas größtem Praxistest von mehr als 250 Fuhrparkmanagern bei über 1.800 Testfahrten rund 50.000 Kilometer absolviert. In die Wertung flossen nach jeder Fahrt unter anderem Fahrverhalten, Komfort sowie vor allem die Wirtschaftlichkeit der Autos ein. Die Mercedes-Benz C-Klasse überzeugte dabei in allen Kategorien: So ging der Verbrauch bei der überarbeiteten C-Klasse um bis zu 31 Prozent zurück. Die ECO Start-Stopp-Funktion kommt serienmäßig in allen Modellen der C-Klasse zum Einsatz.

Mercedes C-Klasse auf Oberklasseniveau ausgestattet

Nachdem die Mercedes C-Klasse 2011 überarbeitet wurde, bietet sie mit einer neuen Wertigkeit im Interieur, die höchste Design- und Komfortansprüche erfüllt, und einer äußerst breiten Sicherheitsausstattung dasselbe hohe Niveau wie aktuelle Oberklasse- und Luxusautos – und setzt damit die Benchmark in ihrem Segment abermals ein Stück höher, wie die praktisch denkenden Fachleute mit ihrer Wahl zum „Firmenauto des Jahres“ bestätigten. Über 200 Vertreter der Automobil- und Fuhrparkbranche wohnten der feierliche Auszeichnung von C-Klasse T-Modell und Co. am 30. Juni im Ballsaal Berlin des Europa-Parks Rust bei.