Mercedes Modelle erzielen 2012 abermals Rekordabsatz

Modellwechsel der A-Klasse wirkt sich auf Absatz deutlich aus

Nach dem Rekordabsatz aus dem Vorjahr verzeichnete Mercedes-Benz Cars mit dem bisher verkaufsstärksten Dezember auch für 2012 einen neuen Jahresbestwert.

Mercedes Modelle erzielen 2012 abermals RekordabsatzDie neue Mercedes A-Klasse ©2013 Daimler AG

Die Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach begeisterte in den letzten zwölf Monaten 1.423.835. Damit wurde der Vorjahresabsatz um 4,5% oder 60.901 Neuwagen überflügelt. Einen neuen Verkaufsrekord verbuchte 2012 auch Mercedes-Benz. So wurden von Januar bis Dezember 1.320.097 Mercedes Modelle verkauft. Seit bereits 20 Jahren stellen die Fahrzeuge mit dem Stern die zulassungsstärkste Premiummarke in Deutschland dar. Im vergangenen Jahr gingen die Verkäufe auf dem Heimatmarkt trotz des Modellwechsels der volumenstarken A-Klasse mit 261.084 Einheiten lediglich 0,4% unter auf dem hohen Vorjahresniveau.

Neue A-Klasse startet mit Vollgas

Zum Absatz der Mercedes Modelle sagte Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Wir sind mit unserem Absatz im Gesamtjahr 2012 sehr zufrieden. Trotz des schwierigen Marktumfeldes in den südeuropäischen Ländern und zahlreicher Modellwechsel haben wir den Rekordabsatz des Vorjahrs übertroffen. Insbesondere unsere neuen Modelle kommen hervorragend bei unseren Kunden an. Von der B-Klasse wurden 2012 so viele Fahrzeuge verkauft wie noch nie zuvor in einem Jahr, die A-Klasse hat einen sensationellen Start hingelegt und auch unsere neuen SUVs erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit.“

2013 gibt’s etliche neue Mercedes Modelle

Im neuen Jahr sollen diverse neue Mercedes Modelle die positive Absatzentwicklung fortsetzen, wie Dr. Zetsche weiter berichtet: „2013 setzen wir mit unserer Produktoffensive im Oberklassesegment unsere Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020 konsequent fort. Mit der neuen S-Klasse, der neuen E-Klasse, aber auch dem neuen CLA präsentieren wir unseren Kunden eine ganze Reihe faszinierender Produkthighlights. Zudem wird unsere neue A-Klasse in vielen weiteren Märkten verfügbar sein. Das alles wird uns in den kommenden Monaten weiter Rückenwind geben.“