Mercedes Modelle weiter auf Rekordkurs

Mercedes Händler verkaufen im April 133.077 Neuwagen

Erfolgreicher Start ins zweite Quartal 2014: Im April lieferten die Mercedes Händler weltweit 133.077 Fahrzeuge aus, ein Plus von 14,2 Prozent. Seit Jahresanfang verzeichneten die Stuttgarter mit 507.353 Mercedes Neuwagen ein Absatzplus von 14,9 Prozent.
 

Mercedes Modelle weiter auf RekordkursZum Sommer sind besonders Mercedes Cabrios gefragt ©2014 Daimler

„Wir verzeichnen den zehnten Monat in Folge ein prozentual  zweistelliges Absatzplus, unter anderem durch den großen Erfolg der neuen C-Klasse“, erklärte Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars zuständig für Vertrieb. „Unser starkes Wachstum im April zeigt: Wir sind weiter auf dem richtigen Weg und gewinnen weltweit neue Kunden für unsere Marke.“ Prächtig entwickelten sich die kompakten Mercedes Modelle: Im April verkauften die Mercedes Händler mit 36.625 Einheiten der A-, B-, CLA- und GLA-Klasse 20,3 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahresmonat. Das SUV GLA ist seit März in Europa erhältlich und holte kürzlich den „Design Trophy Award“ der „Auto Zeitung“ bei den SUV. 

Mercedes Händler profitieren von der E-Klasse

Besonders begehrt waren im April die Mercedes Modelle der E-Klasse. So stiegen weltweit die Verkäufe von E-Klasse Limousine und T-Modell um 33,0 Prozent auf 23.107 Exemplare. Ein starkes Plus von 50,9 Prozent fuhr im Vormonat auch das E-Klasse Coupé ein. Die Coupés, Cabriolets und Roadster werden unter „Mercedes-Benz Traumwagen“ zusammengefasst. Seit Jahresanfang wurden über 50.000 solcher Mercedes Modelle ausgeliefert. Rechtzeitig zum Sommer sind wie erwartet die Mercedes Cabrio-Versionen gewünscht; seit Januar entschieden sich rund 20.000 Kunden für einen offenen Benz. 

Offroadfähige Mercedes Modelle ebenfalls gefragt

Das Mercedes-Benz Flaggschiff, die neue S-Klasse, überzeugte im April 8.213 Kunden und damit doppelt so viele wie im Vorjahresvergleichsmonat. Die Mercedes S-Klasse ist seit langem die meistverkaufte Luxuslimousine der Welt. Auch die Mercedes SUV erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit: Im April steigerten die Mercedes Händler den Absatz in diesem Segment um 9,1 Prozent auf bisher nie erreichte 28.656 Fahrzeuge.