Mercedes Sprinter brilliert in harten Praxistests

Sicherheitskonzept der Mercedes Transporter ebenfalls prämiert

Er ist das Urmeter seines Segments – auch bei den Fuhrparkprofis in Großbritannien: Der Mercedes-Benz Sprinter fuhr bei den angesehenen „Van Fleet World Honours 2013“ den Preis für den besten „Large Van“ ein.

Mercedes Sprinter brilliert in harten PraxistestsNeuer Mercedes Sprinter ©2013 Daimler AG

Der neue Mercedes Sprinter ist seit dem 03. Juni 2013 bestellbar und holt gleich Lorbeeren, was Klaus Maier, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Vans, äußerst zufrieden stellte: „Wir freuen uns über diesen Doppelerfolg für die Mercedes-Benz Vans. Insbesondere die Prämierung des Sprinter als bester „Large Van“ zeigt uns einmal mehr, dass wir das ideale Fahrzeug für Flottenbetreiber weltweit anbieten.“

Mercedes Sprinter siegreich in harten Praxistests

Die jährlich im Mai verliehenen Auszeichnungen der „Van Fleet World Honours“ gehören zu den angesehensten Preisen ihrer Art. Sie werden durch die britische Verlagsgruppe „Fleetworld Group“ vergeben. Die Jury ist aus den Redaktionsmitgliedern der Publikation „Fleet World“ zusammengesetzt. Vor der Wahl vom Mercedes Transporter zum besten „Large Van“ mussten der Sprinter und seine Mitbewerber harte Praxistests über sich ergehen lassen. Zudem wurde die Wirtschaftlichkeit von Mercedes Sprinter und Co. über Restwert, Verbräuche und Servicekosten von unabhängigen Leasingfirmen beurteilt. Auch diese Ergebnisse wurden in der Endwertung berücksichtigt.

Sicherheitskonzept der Mercedes-Transporter hervorgehoben

Den „Safety Award“ holte Mercedes-Benz Vans schon zum zweiten Mal hintereinander. John Kendall, Herausgeber von „Van Fleet World“ und Jurymitglied, lobte das Sicherheitskonzept der Mercedes Van-Modelle in den höchsten Tönen: „Mercedes-Benz hat vor elf Jahren als erster Van-Hersteller einen Transporter, den Sprinter, mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP ausgestattet und ist der einzige Van-Hersteller, der alle seine Transporter serienmäßig mit diesem Sicherheitssystem ausrüstet.“ Seit jeher ist der Sprinter ist Pionier für Fahrer-Assistenzsysteme. Fünf neue Assistenzsysteme – darunter Weltpremieren für leichte Nutzfahrzeuge – helfen beim neuen Mercedes Transporter, die Zahl der Unfälle noch weiter zu reduzieren.