Mitsubishi Colt „Edition“: neues Colt-Sondermodell

Mitsubishi Auto für wenig Geld

Der Mitsubishi Colt „Edition“ ist ein nicht limitiertes Sondermodell mit markantem Außendesing. Das Mitsubishi Auto ist ab 11.990 Euro beim Vertragspartner erhältlich, allerdings ohne das Zubehörpaket.

Mitsubishi Colt „Edition“: neues Colt-SondermodellMitsubishi Colt „Edition“ ©MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH

Der Mitsubishi Colt „Edition“ ist preislich unschlagbar: Das Sondermodell ist beim Autohändler ab 11.990 Euro erhältlich. Dafür bekommt der Käufer eine ganze Menge für sein Geld – kein Wunder, der Preisvorteil beträgt bis zu 2.600 Euro. Das Mitsubishi Auto in der „Edition“ basiert auf dem Colt ClearTec Inform und bringt daher  eine Kotflügelverbreiterung mit Seitenschweller, ein Rammschutzleisten-Set sowie die 15-Zoll-Felgen aus Leichtmetall im Invite-Design. Eine Auspuffblende vollendet das Außendesign.

Mitsubishi Colt „Edition“ serienmäßig sicherer

Weiters kommt der Mitsubishi Colt „Edition“ mit einem Multifunktions-Leder-Lenkrad und einem MP3/CD-Radio inklusive AUX-In. Sicherheit gehört bei Mitsubishi Motors jetzt ebenfalls zur Serienausstattung: Die elektronische Stabilitätskontrolle MASC und die Traktionskontrolle MATC machen das kleine Mitsubishi Auto stets leicht beherrschbar, auch bei dynamischer Fahrweise. In Weiß, Silber und Schwarz sowie in der Sonderlackierung Tansanit-Blau ist der Colt „Edition“ auch äußerlich auffällig. Wer für den Kleinwagen im Mitsubishi Autohaus mehr Geld lassen möchte, ordert außerdem das Zubehör-Paket, mit Nebelscheinwerfer- und Stylingblenden, einem Heckstyling-Element (Dreitürer) oder Rückfahrwarnern (Fünftürer).

Zwei Motoren für das kleine Mitsubishi Auto

Doch steht der Mitsubishi Colt „Edition“  nicht nur sportlich und satt auf der Straße, sondern gibt sich ebenso spritzig und wendig im Straßenverkehr. Der Kunde hat die Wahl zwischen zwei Motor-Varianten: Sowohl das sparsame Mitsubishi 1.1-Liter Triebwerk mit 55 kW (75 PS) als auch der agile Mitsubishi 1.3-Liter mit 70 kW (95 PS) sind verfügbar. Beide machen das Mitsubishi Auto in höchstem Maße umweltschonend: Dank ClearTec Paket mit dem automatischen Start-Stopp-System (AS&G) kommt der 1.1 Liter Motor auf einen kombinierten Benzinverbrauch von 4,9 Litern bei einem CO2-Ausstoß von 115 g/km, während der Dreizehnhunderter 5,1 Liter benötigt bei 119 g CO2/km emittiert.