Auto News, Auto Magazin
07.08.2012

Neuer Audi A6 holt den amerikanischen Designpreis IDEA

Design des Audi A6 2012 abermals ausgezeichnet

Über die Prämierung des neuen Audi A6 freute sich Design-Chef Wolfgang Egger: „Die Auszeichnung zeigt, dass unsere Designsprache auch international erfolgreich ist.“ Eine weitere Auszeichnung holte die A6-Familie in diesem Monat mit dem red dot award.

 
Das Audi A6 Design Team und der red dot award ©Audi AG Das Audi A6 Design Team und der red dot award ©Audi AG

Die neue Audi A6 Limousine hat einen der renommiertesten Designpreise in den USA gewonnen. Für ihre Formensprache wurde sie in der Kategorie ‚transportation‘ mit dem International Design Excellence Award 2012 (IDEA) in Silber ausgezeichnet. Dass sich der neue Audi A6 2012 beim International Design Excellence Award 2012 gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen konnte, ist für das A6 Design Team, bestehend aus Klemens Rossnagel, Dr. Cornelia Menzel, Claus Potthoff. Cesar Muntada Roura, Jürgen Löffler, Johanna Hoch und Ulrich Beierlein natürlich eine besondere Würdigung ihrer Arbeit

Audi A6 2012 auch in den USA angesehen

Audi Design-Chef Wolfgang Egger freut sich, dass der neue A6 auch Kunden außerhalb von Europa gefällt: „Die Auszeichnung zeigt, dass unsere Designsprache auch in den USA verstanden wird und gut ankommt.“ Neben dem dynamischen Auftritt begeisterte der Audi A6 2012 die Jury der Industrial Designers Society of America auch durch das harmonische Miteinander von ansprechender Formgebung und zukunftsweisender Technik. Egger erläutert: „Unser Markenclaim ‚Vorsprung durch Technik‘ bedeutet für uns auch, Technik und Design perfekt aufeinander abzustimmen.“

Weitere Ehrung des Audi A6-Designs durch den red dot award

Der den Audi A6 würdigende IDEA wurde in diesem Jahr zum 32. Mal in den USA verliehen. Die Jury besteht aus 19 hochkarätigen Fachleuten aus Wirtschaft, Universitäten und Designkreisen. Neben dem IDEA-Award wurde die Audi A6-Familie des Weiteren mit dem red dot award geadelt. Mit ihrer hervorragenden Gestaltungsqualität punkteten die A6 Limousine, der A6 Avant und der A6 allroad quattro bei den internationalen Juroren. Das Audi Design Team nahm das renommierte Qualitätssiegel bereits am 2. Juli bei der red dot Verleihung in Essen entgegen.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
News