Neuer Kia Soul 2014 mit Designpreis prämiert

Der neue Kia Soul holt den iF product design award

Die zweite Generation des markanten Kia Soul, der seinem Vorgänger gewollt nicht unähnlich aussieht, erhält schon vor der Markteinführung den angesehenen „iF product design award“. 

Neuer Kia Soul 2014 mit Designpreis prämiertDer neue Kia Soul ©2013 Kia Motors Corp

Der neue Kia Soul, der sein Europadebüt auf der IAA 2013 gab, ist herausragend gut gestaltet. Dies beschlossen die Juroren des „iF product design award“ und verliehen der zweiten Generation vom kompakten Kia Van den international renommierten Designpreis. Damit tritt der neue Kia Soul, der im März auf den deutschen Markt kommt, in die Fußstapfen seines Vorgängers. Der ursprüngliche Kia Soul war 2009 das erste Fahrzeug aus Korea, das den nicht minder anerkannten Designpreis „red dot design award“ einfuhr. Seitdem wurden allein in diesen beiden Design-Wettbewerben insgesamt 16 Kia Modelle prämiert. Die erste Kia Soul-Baureihe begeisterte seit Ende 2008 über 760.000 Käufer.

Der iF product design award für den Kia Soul ehrt das ganze Team

Entworfen wurde der neue Kia Soul vom Kia-Designteam unter Federführung von Peter Schreyer, Präsident und Chefdesigner der Kia Motors Corporation und der Hyundai Motor Company. „Die große Herausforderung bei der Gestaltung der zweiten Modellgeneration war, den starken, individualistischen Charakter – der den Kia Soul so erfolgreich gemacht hat – zu bewahren und dem Design zugleich neue Impulse zu geben“, erklärte Peter Schreyer. „Deshalb freue ich mich sehr über diesen Preis. Denn er beweist, wie eindrucksvoll unser Designteam diese Aufgabe gelöst hat. Der neue Kia Soul tritt deutlich gereifter und ‚erwachsener’ auf und bringt die markante Persönlichkeit dieses Modells noch stärker zur Geltung.“

Der neue Kia Soul holt keine Wald- und Wiesenpreis

Der den Kia Soul adelnde iF product design award wird jährlich verliehen und zeichnet seit seiner Einführung 1953 hervorragende Gestaltung aus. Er ist auf die Sonderschau „Formgerechte Industrieerzeugnisse“ der Hannover Messe zurückzuführen und gehört heute zu den großen internationalen Design-Wettbewerben. Mittlerweile umfasst der iF design award mit iF communication design award und iF packaging design award zwei weitere Wettbewerbe. Betriebe aus insgesamt 55 Nationen nahmen am iF design award 2014 teil und reichten für den iF product design award – der bei weitem größten der drei Konkurrenzen – 3.249 Produkte in 17 Kategorien ein. Der neue Kia Soul wurde im „Transportation Design“ honoriert.