Opel Insignia abermals der Beste im GTÜ-Gebrauchtwagenreport

Insignia Gebrauchtwagen führen das Mittelklasse-Segment an

Der Opel Insignia ist im auf der Automechanika 2012 präsentierten Gebrauchtwagenreport 2013 der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung mbH) in gleich zwei Altersklassen an die Spitze des Mittelklasse-Segments gefahren.

Opel Insignia abermals der Beste im GTÜ-GebrauchtwagenreportOpel Insignia auch als Gebrauchtwagen top ©GM Company.

Der Opel Insignia erweist sich qualitativ als das beste Modell bei den Gebrauchtwagen mit einem Alter von ein bis drei Jahren. Gleichwohl holt er den ersten Platz bei den der vier und fünf Jahre alten Mittelklasse-Fahrzeugen. Damit stellten gebrauchte Insignia einmal mehr ihre Langzeitqualitäten unter Beweis. Der GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2013 basiert auf den Resultaten von über fünf Millionen Hauptuntersuchungen der letzten zwei Jahre. Analysiert wurden dabei rund 240 unterschiedliche Fahrzeugmodelle. Der Insignia Sports Tourer, Limousine und Schrägheck kamen in diesem Mängelreport in allen Bereichen auf Bestwerte.

Insignia holt Platz eins bei den ein- bis drei- und den vier bis fünfjährigen Gebrauchtwagen

Zum Doppelsieg der Insignia Gebrauchtwagen sagte Rainer de Biasi, Geschäftsführer der GTÜ: „Es ist schön zu sehen, dass der Opel Insignia bereits im zweiten Jahr in Folge die Mittelklasse anführt und jetzt nicht nur bei den ein- bis dreijährigen Fahrzeugen führt, sondern seine Spitzenposition auch bei den vier- und fünfjährigen Mittelklasse-Modellen behaupten kann. Seine ausgezeichnete Verarbeitung und seine hervorragende Qualität überzeugt in den Hauptuntersuchungen und weist ihn mit Bestwerten als klaren Sieger der Mittelklasse aus.“

Opel Insignia bietet enorme Vielfalt und den sparsamstern Benziner der Mittelklasse

Den frontegtriebenen Opel Insignia gibt’s mit jeweils zehn Motorisierungen mit Schalt- und Automatik-Getriebe-Versionen. Hinzu kommen varinaten mit intelligentem Allradantrieb, der die Kraft nicht nur bedarfsgerecht von vorne nach hinten leitet, sondern sogar zwischen den einzelnen Rädern variiert und damit nochmals die Fahrsicherheit deutlich steigert. Mit dem Insignia bietet Opel außerdem den wirtschaftlichsten Benziner der Mittelklasse an. Der 1.4 Turbo ecoFLEX mobilsiert 103 kW/ 140 PS. Dabei genehmigt sich der kraftvolle Turbo-Vierzylinder lediglich 5,7 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 134 g/km entspricht.