Opel Mokka verbucht jetzt schon mehr als 25.000 Bestellungen

Subkompaktes Opel SUV begeistert Kunden vor Markteinführung

Der neue Opel Mokka gefällt den Kunden. Schon vor der offiziellen Händlerpremiere Anfang Oktober gingen für das neue Opel SUV europaweit über 25.000 Bestellungen ein. Draan dürften die niedrigen Opel Mokka Preise nicht unbeteiligt sein.

Opel Mokka verbucht jetzt schon mehr als 25.000 BestellungenOpel Mokka ©GM Company.

Der Opel Mokka konnte bisher ganz besonders die Kunden in Deutschland, Großbritannien, Italien und Russland begeistern. Mit dem Mokka, der seit Juni geordert werden kann, steigt Opel als erster deutscher Hersteller in den wachsenden Markt der subkompakten Sports Utility Vehicles ein. Der Opel Mokka Preis startet in Deutschland bei 18.990,- Euro (UPE inkl. MwSt.) für die 85 kW/ 115 PS leistende Einstiegsversion Mokka 1.6 ecoFLEX. Daneben zählen noch ein Turbo-Benziner mit 103 kW/140 PS sowie eine 96 kW/130 PS Diesel-Ausführung mit 1,7 Liter-Motor zum Angebot der Opel Händler.

Opel SUV bietet fünf Personen großzügig Platz

„Mit dem Opel Mokka geht unsere Produktoffensive in die nächste Runde. Der erfolgreiche Bestelleingang zeigt, dass der Mokka ein Volltreffer ist. Seine Technik und das dynamische, muskulöse Design treffen den Geschmack der Kunden“, erklärt Alfred E. Rieck, Vorstand für Verkauf, Marketing und Aftersales der Adam Opel AG. Auf 428 cm Länge bietet der Mokka fünf Insassen geräumige Platzverhältnisse und eine erhöhte Sitzposition. Zudem kombiniert das neue Opel SUV ansprechendes Design mit Technologien und Features aus höheren Fahrzeugsegmenten und macht diese so einem breiteren Kundenkreis von zugänglich.

Neues Opel Mokka SUV mit Front- und Allradantrieb verfügbar

Im Opel SUV des B-Segments sind erstmalig Ergonomiesitze mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V. verfügbar. Features zur Optimierung des Fahrkomforts und zur Steigerung der Sicherheit, sind in allen Mokka-Versionen serienmäßig – neben dem Elektronischen Stabilitätsprogramm und der Traktionskontrolle gehören stets die Berganfahrhilfe Hill Start Assist und die Bergabfahrhilfe Hill Descent Control zum Standardumfang. Des Weiteren hinaus kann der Opel Mokka 2012 statt mit Front- auch mit Allradantrieb versehen werden. Das gegen Aufpreis lieferbare System erfasst automatisch, wann Traktion an allen vier Rädern nötig ist und stellt diese auf maximalem Level bereit.