Opel Werkstätten viermal „sehr gut“

Weitere Opel Werkstatt erhält im ADAC Werkstatt-Test 2010 „gut“

Alle Mängel behoben: Die volle Technikpunktzahl gab es bei vier von fünf Opel-Werkstätten. Durch guten Service und moderate Kosten schnitt jede Opel Werkstatt im Test besser ab als freie Betriebe.

Opel Werkstätten viermal „sehr gut“Wertarbeit aus der Opel Werkstatt ©GM Media

„Wir leben Autos.“ – dass der Markenclaim für das Unternehmen ebenso wie für die Opel Werkstätten nicht nur Anspruch, sondern Realität ist, beweist der von ADAC und Stiftung Warentest gemeinsam durchgeführte Werkstatt-Test 2010. Mit der Note 1,4 fährt der Opel Werkstatt-Block ein sehr gutes Gesamtergebnis ein und untermauert die Erfolge aus 2009. Weiteres Resultat: Gegenüber den freien Werkstätten erzielen die Opel Partner-Betriebe im Schnitt durchweg bessere Ergebnisse – und das bei ähnlich moderaten Stundenpreisen.

Opel Werkstätten enttäuschen nicht

Vier der fünf getesteten Opel Werkstätten fanden und behoben alle in den Fahrzeugen versteckten Mängel. Dies brachte für Opel AMZ Leipzig West sowie die Opel Autohäuser Becker (Ober-Ramstadt), Köpf und Högg (Ottobeuren) sowie Rüdiger (Winsen) die volle Punktzahl in der Kategorie „Technik“. Zusammen mit der zweiten Testkategorie „Service“ kamen alle vier Betriebe auf weit über 90 von 100 möglichen Zählern und somit ein sehr gutes Ergebnis. Und auch die fünfte Opel Werkstatt im Test kann sich mit der Note „Gut“ sehen lassen.

Günstige Qualitätsarbeit in der Opel Werkstatt

„Diese Ergebnisse sind eine Bestätigung der zahlreichen erfolgreichen internen und externen Tests des vergangenen Jahres. Sie zeigen, dass Opel ein hohes Qualitätsniveau liefert und sich unsere Kunden jederzeit auf starke Service-Partner verlassen können – deutschlandweit“, kommentiert Wolfram Knobling, Direktor Service der Adam Opel GmbH, das Abschneiden der Opel Werkstätten. Erfreulich ist auch, dass Qualität offenbar nicht teuer sein muss: Im Vergleich zu den Verrechnungssätzen der Markenwerkstätten der übrigen Testteilnehmer bezahlen Kunden einer Opel Werkstatt mit Abstand am wenigsten pro Stunde.