Peugeot 508 und RCZ holen Top-Ergebnis beim Restwertranking

Zwei Peugeot Gebrauchtwagen trotzen mit Erfolg dem Wertverlust

Der Peugeot 508 Access 120 VTi EGS6 hat soeben einen Spitzenplatz bei den „Restwertriesen 2016“ von „Focus Online“ und „bähr & fess forecasts GmbH“ erzielt. Laut Studie glänzt die 508 Limousine mit einem absoluten Wertverlust von nur 13.173 Euro

Peugeot 508 und RCZ holen Top-Ergebnis beim RestwertrankingPeugeot 508 RXH ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Für den Peugeot 508 wurde dieser Wert bis zum Jahr 2016 hochgerechnet. Mit diesem Ergebnis sichert sich der 508 im Segment der Mittelklasse den dritten Platz und gehört damit zu den wertbeständigsten Fahrzeugen seiner Kategorie. Das Ranking prognostiziert in den Bereichen „Restwert in Prozent“ und „Wertverlust in Euro“, welchen Werte ein Neuwagen vier Jahre nach Zulassung noch einbringen beziehungsweise wie viel er an Wert verlieren wird. Der Peugeot 508 kombiniert elegante Formgebung mit knackigem Handling und niedrigem Verbrauch. 2010 kürten die Lesern der „Auto Zeitung“ die Reiselimousine zum „besten Importauto der Mittelklasse“; 2011 gab es den „red dot design award“ fürs „product design“.

Peugeot 508 nicht das einzige verlustarme Gebrauchte

Neben dem gebrauchten Peugeot 508 hat die Löwenmarke noch einen Winner im Programm: Im Feld „Coupé“ fährt der Peugeot RCZ 155 THP zwei Jahre nach seinem Marktstart abermals eine Spitzenposition hinsichtlich seiner Wertbeständigkeit ein. Nach Angaben von „Focus Online“ und „bf forecasts“ erzielt das RCZ Coupé im Jahr 2016 einen relativen Restwert von 55 Prozent, was konkret 15.208 Euro gleichkommt. Damit erkämpft sich dieser flotte Peugeot Gebrauchtwagen in der Kategorie „Restwert in Prozent“ Rang zwei.

Peugeot Gebrauchtwagen mit Fahrspaß und Wertbeständigkeit

Der zweitürige Peugeot Gebrauchtwagen verliert bei einer Jahreslaufleistung von 15.000 km in vier Jahren laut Prognose 12.443 Euro, was ihm Platz drei in der Kategorie „Wertverlust in Euro“ beschert. „Mit dem RCZ haben die Franzosen eindrucksvoll dokumentiert, wie ihre Definition von Sportlichkeit aussieht. Heraus gekommen ist ein Automobil, welches nicht nur attraktiv aussieht, sondern nunmehr wiederholt im Ranking der Sportwagen mit den besten Wiederverkaufswerten auftaucht!“, lobte Dieter Fess, Mitinhaber der bähr & fess forecasts GmbH.