Peugeot Bipper und Peugeot Expert sind „KEP-Transporter 2012“

Peugeot Transporter holen als einzige Importlieferwagen Gesamtsieg

Die Peugeot Transporter brillierten in Sachen Fahrverhalten, Komfort, Funktionalität und Effizienz: So erkämpfte der Peugeot Bipper den Gesamtsieg bei den Kompakt-Lieferwagen, während der Peugeot Expert Rang 1 der Importwertung der Transporter bis 3 Tonnen belegte.

Peugeot Bipper und Peugeot Expert sind „KEP-Transporter 2012“Peugeot Expert ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Doppelerfolg für Peugeot Transporter: Der Peugeot Bipper und der Peugeot Expert wurden als „KEP-Transporter des Jahres 2012“ ausgezeichnet. Der Bipper erreichte als einziges Import-Nutzfahrzeug den Gesamtsieg in einer Transporterkategorie. Für den Transporter der Löwenmarke stellt dies schon die vierte Prämierung in Folge bei den Kompakt-Lieferwagen dar. Auch der Peugeot Expert fuhr in diesem Jahr einen Sieg ein. Im Segment der Transporter bis 3,0 Tonnen verwies der Kastenwagen die Mitbewerber der Importwertung auf die Plätze. Bereits 2007 konnte der Expert diese anerkannte Profiwahl für sich entscheiden.

Peugeot Bipper und Peugeot Expert glänzen mit Wirtschaftlichkeit und Alltagstauglichkeit

Die beiden Peugeot-Transporter wurden in diesem großen Praxistest von 32 Fachleuten aus der Kurier-, Express- und Postbranche (KEP) für höchst wirtschaftlich und alltagstauglich im gewerblichen Einsatz erklärt. Zwei Tage lang prüften die Spezialisten auf Einladung der Fachmagazine KEP aktuell, trans aktuell und TRANSPORTER MAGAZIN Peugeot Bipper, Peugeot Expert sowie die weiteren angetretenen Nutzfahrzeuge auf Herz und Nieren. Sie spulten bei über 600 Testfahrten mehr als 9.000 Kilometer rund um das Areal des ADAC-Fahrsicherheits-Zentrums Thüringen in Nohra bei Weimar ab.

Peugeot Transporter bereits letzte Woche ausgezeichnet

Neben Peugeot Bipper und Peugeot Expert stellten sich noch 16 andere Nutzfahrzeuge in den Kategorien Kompakt-Lieferwagen, Lieferwagen, Transporter bis 3,0 Tonnen und Transporter bis 3,5 Tonnen der Bewertung der KEP-Profis, die je einen Gesamt- und einen Importsieger kürten. Nach jeder Testfahrt beurteilten die Sachkenner neben Handling und Funktionalität auch Komfort und Wirtschaftlichkeit der Kandidaten. Die Preise an Bipper, expert und Co. wurden am 9. und 10. Mai in Weimar überreicht. Die Expertenwahl „KEP-Transporter des Jahres“ wurde in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal ausgetragen.