Porsche AG überflügelt Rekordabsatz des Vorjahres

Porsche Neuwagen weltweit heiß begehrt

Die Porsche AG lieferte im bisherigen Jahresverlauf 128.978 Neuwagen an seine weltweiten Kunden aus und hat damit den Vorjahreswert von 118.868 Fahrzeugen schon einen Monat vor dem Jahresende getoppt.

Porsche AG überflügelt Rekordabsatz des VorjahresPorsche Boxster ©2012 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Im November 2012 wurden 12.928 Porsche Neuwagen und erzielte ein Plus von 38,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. „Mit unserer Produktoffensive haben wir die Attraktivität der Marke Porsche im Jahr 2012 kontinuierlich gesteigert“, erklärte Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. „Dass wir den Vorjahreswert bereits im November übertroffen haben, ist für uns kein Grund sich auszuruhen. Es ist vielmehr Ansporn auch im nächsten Jahr Höchstleistung zu liefern – trotz anhaltender Unsicherheit im Markt.“

Porsche AG in Übersee sehr erfolgreich

Die Porsche AG verbuchte im November in allen Regionen Zuwächse. Besonderer Nachfrage erfreuten sich die Stuttgarter Sportwagen in den USA: 3.865 ausgelieferte Fahrzeuge ergeben ein Wachstum von 71,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Auch auf dem zweitgrößten Markt China legte der Porsche Neuwagen-Absatz mit 2.919 Auslieferungen einen Sprung von 63,4 Prozent im Vergleich zum November 2011 hin.

Zweitürige Modelle der Porsche AG im Aufwind

Die dritte Generation des Porsche Boxster ist international heiß begehrt: rund 1.200 ausgelieferte Roadster stellen fast eine Verdreifachung gegenüber dem November 2011 dar. Auch die Sportwagen-Legende Porsche 911 Carrera erfreut sich weltweit enormer Beliebtheit: Im November 2012 händigte die Porsche AG 2.019 Neunelfer an Kunden aus – ein Wachstum von 91,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.