Auto News, Auto Magazin
05.07.2012

Porsche Cayenne Diesel zum „Firmenauto des Jahres 2012“ gewählt

Cayenne Diesel punktet bei Fuhrparkmanagern

Der Cayenne Diesel aus dem Hause der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG ist mal wieder ganz vorn: Das potente Porsche SUV entschied bei der Wahl zum „Firmenauto des Jahres 2012“ seine Kategorie für sich.

 
Porsche Cayenne Diesel ©2012 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Porsche Cayenne Diesel ©2012 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Der Porsche Cayenne ist schon zum vierten Mal hintereinander Gesamtsieger im Segment „Große SUV“ der Wahl zum „Firmenauto des Jahres“ der Fachzeitschrift Firmenautos. Die Diesel-Version vom Porsche SUV überzeugte die Fachjury nicht nur durch sportliches Fahrverhalten – auch der hohe Komfort und die beachtliche Wirtschaftlichkeit des Cayenne Diesel wussten den Juroren zu gefallen

Porsche Cayenne Diesel rundum gelungen

Klaus Zellmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH, kommentierte den Cayenne-Sieg: „Porsche Intelligent Performance hat es wieder geschafft. Dass der Porsche Cayenne erneut zum Firmenauto des Jahres gewählt wurde, unterstreicht dies eindrucksvoll: die Porsche typische Kombination von überzeugender Fahrleistung und effizienten Motoren – ergänzt um den emotionalen Mehrwert unserer Marke – kommt auch bei Firmenkunden sehr gut an.“

Cayenne Diesel und Co. ausgiebig getestet

Bei Europas größtem Vergleichstest Ende des letzten Monats rund um den Europapark Rust beurteilten 250 Fuhrparkmanager neben dem Porsche Cayenne Diesel noch 65 weitere Modelle in neun Kategorien. Auf rund 1.500 Testfahrten legten sie mit den 132 Testfahrzeugen dabei nicht ganz 30.000 Kilometer zurück. Die Wahl zum „Firmenauto des Jahres“ wird seit 1999 von „Firmenauto“ und der DEKRA jährlich ausgetragen.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
News