Porsche Cayenne siegt bei „Firmenauto“-Leserwahl

Porsche Cayenne Diesel ist erneut "Firmenauto des Jahres"

Der Porsche Cayenne Diesel bescherte den Zuffenhausenern den dritten Klassensieg in Folge. Der Porsche Cayenne mit Selbstzünder gewann sogar mit der zweitbesten Note des gesamten Wettbewerbs

Porsche Cayenne siegt bei „Firmenauto“-LeserwahlPorsche Cayenne Diesel ©2011 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Der Porsche Cayenne Diesel konnte den Titel „Firmenauto des Jahres“ in der Kategorie „Große SUV“ für sich entscheiden. Die Leserwahl wird vom Fachblatt „Firmenauto“ gemeinsam mit der Sachverständigen-Organisation DEKRA ausgetragen. Die meisten Pluspunkte vergab die aus erfahrenen Fuhrparkmanagern großer Unternehmen bestehende Jury dem Porsche Cayenne für seinem niedrigen Kraftstoffverbrauch und die daraus resultierenden geringen CO2-Emissionen.

Porsche Cayenne Diesel kommt mit 7,2 Litern aus

Im aktuellen Porsche Cayenne Diesel sorgt die zweite, mit 245 PS fünf PS stärkere Generation des 3.0 TDI für Vortrieb. Der Verbrauch ging gegenüber dem Vorgänger um 0,2 l/100 km auf 7,2 Liter je 100 Kilometer zurück. Die CO2-Emissionen konnten von 195 auf 189 Gramm pro Kilometer gesenkt werden. In Kombination mit der beispielhaften Qualität brachte das weitere Punkte bei den Unterhaltskosten, die die DEKRA unabhängig berechnete. Wesentlichen Anteil am souveränen Sieg des Porsche Cayenne hatten schließlich die herausragenden Fahreigenschaften, die vor allem auf der Langstrecke überzeugten.

Porsche Cayenne und Panamera als ideale Firmenwagen

Der Sieg des Porsche Cayenne Diesel und das große Interesse der Fuhrparkleiter an Porsche-Pkw anlässlich des Wettbewerbs zeigen, dass die Produkte aus Zuffenhausen sich in der Flottenwelt etabliert haben. Neben dem Porsche Cayenne und dem Panamera Diesel sind mit den Hybrid-Versionen beider Fahrzeuge noch weitere verbrauchs- und emissionsarme Modelle im Angebot. Diese richten sich auch Firmen, die einen niedrigen CO2-Ausstoß ein für die Fuhrpark-Auswahl als ausschlaggebend betrachten. Zudem bieten das Porsche SUV wie auch die Limousine nicht nur Sportlichkeit, sondern auch einen hohen Fahrkomfort.