Preise für Mercedes Vito und Mercedes Sprinter

Fachjury prämiert Mercedes-Benz Transporter

Der Mercedes Sprinter 313 CDI und der Mercedes Vito E-Cell konnten beim „KEP-Transporter des Jahres 2011“ jeweils den ersten Platz in ihrer Kategorie erringen.

Preise für Mercedes Vito und Mercedes SprinterMercedes Vito E-Cell ©2011 Daimler AG

Der Mercedes Sprinter vermochte die Spitzenposition der vergangenen fünf Jahre zu verteidgen und holte in der „Transporterklasse bis 3,5 Tonnen“ den ersten Platz. Mittlerweile zum elften Mal trug der ETM-Verlag den Wettbewerb „KEP-Transporter des Jahres 2011“ aus. Eine 40-köpfige Jury aus der KEP-Branche (Kurier-, Express-, Paketdienst) begutachtete die 22 teilnehmenden Nutzfahrzeuge und wählte die jeweiligen Sieger in vier Kategorien. Der dieselbetriebene Mercedes Transporter Sprinter musste wie der elektrische Mercedes Vito E-Cell einen umfangreichen Test bestehen.

Mercedes Transporter im Test

Mercedes Vito, Mercedes Sprinter und die übrigen 20 angetretenen Lieferwagen legten bei 500 Testfahrten mehr als 7500 Kilometer rund um das ADAC-Fahrsicherheitsgelände auf Thüringens Straßen zurück. Wegen des täglichen Umgangs mit der eigenen Fuhrpark-Flotte wussten die Experten genau, was zu testen sei und prüften die teilnehmenden Transporter auf verschiedenen Teststrecken unter realen Bedingungen auf Herz und Nieren. So galt es, Funktionalität, Fahrkomfort, Fahreigenschaften, Design und natürlich die Wirtschaftlichkeit auf den Benotungsbögen zu vermerken, die nach jeder Tour auszufüllen waren.

Mercedes Vito E-Cell gewinnt Innovationspreis „Alternative Antriebe“

Dem Mercedes Vito E-Cell als rein elektromotorisch angetriebener Kastenwagen gelang es die Sonderkategorie „Alternative Antriebe“ für sich zu entschieden. Dieser Sonderpreis wurde vom ETM-Verlag zum ersten mal verliehen. Der Vito E-Cell konnte sich aufgrund seiner standfesten Technik und der Fahrleistungen, seinem perfekt abgestimmten Fahrwerk, seiner Zuladung und seiner Verarbeitung von den Wettbewerbern abheben. Die Jury würdigte zusammenfassend das stimmige Gesamtkonzept vom zukunftsweisenden Mercedes Transporter.