Auto News, Auto Magazin
18.06.2010

Range Rover feiert 40 Jahre 4x4-Luxus

Geländewagen-Sondermodell für Deutschland auf 40 Exemplare beschränkt

Den 40. Geburtstag des Range Rover feiert der legendäre Geländewagen-Hersteller mit einem exklusiven Sondermodell: Der „Autobiography Black“ basiert auf dem neuen 4,4-Liter-LR-TDV8-Turbodiesel und wird in Deutschland lediglich 40 Mal verkauft.

 
Range Rover ©UnitedPictures Range Rover ©UnitedPictures

Der Range Rover hat seinen 40. Geburtstag und schenkt sich zum Modelljahr 2011 einen leistungsstärkeren und effizienteren 4.4 TDV8-Turbodiesel. Zum Jubiläum selbst gibt es das exklusive Sondermodell Range Rover „Autobiography Black“. Der Spitzen-Geländewagen von Land Rover führt die Erfolgsgeschichte der vergangenen vier Dekaden fugenlos fort. Nachdem der Range Rover einst das Segment der luxuriösen 4x4 überhaupt erst gegründet hatte, ist er heute Benchmark für wahren Luxus und absoluten Komfort im Bereich der unaufhaltbaren Fortbewegeung auf und neben der Straße. In die deutschen Autohäuser kommt der neue Range Rover 2010 im Oktober.

Range Rover stets mit V8-Power

Den Range Rover zeichnet neben dem neuen V8-Diesel auch eine neue Achtstufenautomatik aus. Der 4,4-Liter-Selbstzünder ersetzt den 3.6 TDV8 und bleibt exklusiv dem Range Rover vorbehalten. Aufgrund massiver Leistung von 313 PS (230 kW) und strammen 700 Nm Drehmoment meistert der Geländewagen auch steilste Anhöhen und beachtliche Bootsanhänger bei hoher Laufkultur. Unangetastet im Range Rover V8-Programm bleibt der 5,0-Liter-Kompressor-Benziner, dessen 510 PS (375 kW) und 625 Nm eine Sechsstufenautomatik von ZF weitergibt. Die Preise für den Diesel beginnen bei 88.500 Euro, während der Range Rover Supercharged mit Kompressor-V8 ab 110.900 zu haben ist.

Geländewagen vom Feinsten

Am Range Rover „Autobiography Black“ geht die Lackierung in „Barolo Black“ mit den 20-Zoll-Felgen aus Leichtmetall sowie dem prägnanten, verchromt-schwarzen Kühlergrill und seitlichen Lufteinlässen eine eindrucksvolle Verbindung ein. Fürs Interieur des auf 700 Einheiten weltweit begrenzten Geländewagen-Sondermodells sind die zwei neuen Farbkombinationen Jet/Ivory und Jet/Pimento erhältlich. Darüber hinaus zieren den Innenraum vielerorts edles Holz und hochwertiges Leder, während die dezenten Autobiography Black-Logos und der beleuchtete Range Rover-Schriftzug in den Trittleisten die Exklusivität des Sondermodells betonen. Wer das limitierte Auto Range Rover „Autobiography Black“ braucht, sollte 125.300 Euro übrig haben.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
News