Renault Oldtimer Teile

Renault R4 und Renault R5 Scheinwerfer

Besitzer der Youngtimer und Klassiker des französischen Herstellers werden nicht im Dunkeln stehen gelassen: Ihre Hauptuntersuchung wird mit den neuen Lampen um eine Sorge ärmer.

Renault Oldtimer TeileR5 Oldtimer ©Renault Deutschland AG

Für Renault-Fahrzeuge gehobenen Alters kommt pünktlich zum Beginn der Schrauber-Hauptsaison für die Restaurierung von Old- und Youngtimern eine gutsortierte Auswahl an originalgetreuen Beleuchtungsmitteln ins Angebot. Populäre Renault-Modelle wie R4 oder R5 können außerdem durch zeitgemäße Halogen-Scheinwerfer aufgerüstet werden. Damit gehen Fahrten durch die dunkle Jahreszeit deutlich erleuchteter von statten. Besitzer von Klassikern mit H-Kennzeichen sollten einen derartigen Umbau aber in jedem Fall vorher mit dem zuständigen TÜV-Ingenieur bereden, um das Erlöschen der steuergünstigen H-Zulassung zu vermieden

Scheinwerfer und andere Ersatzteile

Frische Scheinwerfer für alte Autos können bequem über die neue Website „www.oldtimerbeleuchtung.de“ des führenden Ersatzteil-Spezialisten „Der Franzose Automobiltechnik GmbH“ in Vechta geordert werden. Besitzer von einem Renault Young- oder Oldtimer können jetzt bequem und kostengünstig auch an originalgetreue Scheinwerfer, Blinkergläser, Rücklichtkappen oder Schalter gelangen. Ferner sind auch Karosserie- Motor-, Ausstattungs- und Fahrwerksteile für diverse Autos verfügbar.

Renault Teile: NOS oder Nachbau

Die angebotenen Renault-Teile stellen zunächst die meist gefragten Renault Parts für die populärsten Modelle dar; der Bestand wird allerdings sukzessive erweitert. Dabei handelt es sich um ältere Lagerbestände (NOS – New Old Stock) sowie Nachfertigungen in Erstausrüstungsqualität. Das günstige Preisniveau orientiert fair sich am Marktwert der historischen Fahrzeuge, so dass auch Freunde von zukünftigen Klassikern wie einem R18 nicht nur den Erhalt, sondern auch den technisch einwandfreien Zustand der Fahrzeuge ohne finanzielle Schwierigkeiten gewährleisten können.