Seat Händler 2013 auf der Überholspur

83.364 Seat Modelle in Deutschland ausgeliefert

Seat Deutschland hat das Jahr 2013 mit einem prächtigen Vertriebsergebnis beendet: Während der Pkw Gesamtmarkt um 4,2 Prozent auf 2,95 Millionen einbrach, verbuchten die Seat mit 83.364 Neuzulassungen um 22,4 Prozent zu.

Seat Händler 2013 auf der ÜberholspurDer neue Seat Leon Cupra ©SEAT Deutschland GmbH

Damit stellt Seat die am stärksten wachsende Volumenmarke des Jahres 2013. Bereits in den Jahren 2012 und 2011 konnten die Seat Händler in Deutschland beachtliche Wachstumsraten verzeichnen. So beläuft sich der Marktanteil der Seat Modelle heute auf 2,8 Prozent, während er 2012 noch 2,2 und 2011 nur 1,8 Prozent betrug. Außerdem ließ sich die Kundenzufriedenheit abermals erhöhen. Des Weiteren wurden 40 neue Seat Autohäuser eröffnet. Nach erwähnten Wachstumsjahren hintereinander will die spanische VW-Tochter auch 2014 Vollgas geben. So wird das Seat Händler-Netz kontinuierlich erweitert.

Neuer Leon Cupra bald beim Seat Händler bestellbar

Neue Seat Modelle sollen in diesem Jahr zusätzliche Zielgruppen begeistern: Der neue Leon Cupra repräsentiert die Markenwerte von Seat in bester Weise – enorme Dynamik, zeitgemäße Technologie, attraktives Design, aber auch herausragende Effizienz und tadellose Alltagstauglichkeit. Der bis zu 206 kW/ 280 PS leistende stellt Seat Leon Cupra stellt nicht nur das Spitzenmodell der äußerst erfolgreichen Kompaktwagen-Familie dar, er ist auch das leistungsstärkste Serienfahrzeug der Spanier. Schon ab Mitte Februar kann die neue Topvariante der Seat Leon-Reihe bei jedem Seat Händler geordert werden.

„Neue Seat Modelle haben Wachstum bewirkt“

Den Erfolg der Seat Händler kommentierte Manfred Kantner, Geschäftsführer der Seat Deutschland GmbH: „Das starke Wachstum basiert vor allem auf unserer breit angelegten Modelloffensive, mit der sich Seat neue Zielgruppen erschließt. Dazu gehören beispielsweise der neue Mii, der Toledo sowie die neue Leon Baureihe mit erstmals einer dreitürigen Variante sowie einem Kombi. In diesem Jahr kommen noch der Leon Cupra sowie der Leon ST Allrad hinzu.”