Seat Händler auf Erfolgskurs

Seat Modelle treffen den Geschmack der Kunden

Die Seat Modelle erfuhren auch im vergangenen Monat wieder hohe Nachfrage. So erfreuten sich die Seat Autohäuser hoher Absatzzuwächse – und steigerten auch noch ihren Marktanteil.

Seat Händler auf ErfolgskursSeat Leon ST ©SEAT Deutschland GmbH

Die deutschen Seat Händler führten entgegen dem Markttrend ihren Wachstumskurs auch im November 2013 fort: Zwischen Januar und November wurden in Deutschland 77.184 Seat Neuwagen ihren künftigen Eigentümer ausgehändigt. Das waren 23 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, in dem 62.612 Seat Modelle ein neues Heim fanden.

Seat Modelle haben im November 3,0 Prozent Marktanteil

Der Marktanteil der Seat Händler beträgt jetzt 2,8 Prozent. Damit stellt Seat seit Januar die am stärksten wachsende Volumenmarke in Deutschland dar. Im November 2013 verbuchten die Seat Händler mit 7.677 Neuzulassungen ein Plus von 12 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat und einen Marktanteil in Höhe von 3,0 Prozent.

Frische Fahrzeuge beim Seat Händler 

Zum Absatzerfolg der Seat Händler äußerste sich Manfred Kantner, Geschäftsführer der Seat Deutschland GmbH: „In erster Linie wachsen wir aufgrund der neuen tollen Produkte. Unsere breit angelegte Modelloffensive funktioniert. Wir sind mit dem neuen Ibiza im vergangenen Jahr gestartet. Dann kamen der neue Mii, der Toledo, der Ibiza Cupra, der neue Leon sowie der Leon SC. Seit Ende November ist der Leon ST beim Handel. Und im kommenden Jahr kommen dann noch der neue Leon Cupra sowie der Leon ST Allrad hinzu.”