Seat Händler im Februar auf Erfolgskurs

Seat Modelle erfreuen sich hoher Beliebtheit

Seat Deutschland führt das Wachstum der letzten drei Jahre auch 2014 in unveränderter Geschwindigkeit fort: Im Monat Februar 2014 verzeichneten die Seat Autohäuser 6.133 Neuzulassungen

Seat Händler im Februar auf ErfolgskursDer neue Seat Leon Cupra ©SEAT Deutschland GmbH

Damit erzielt Seat ein Plus von 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat und einen Marktanteil von 2,9 Prozent. In den ersten beiden Monaten wurden in Deutschland 11.933 Seat Neuwagen an Kunden ausgehändigt – 17 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Damit entwickelte sich Seat abermals besser als der Gesamtmarkt, der 2014 bisher um 5,8 Prozent zunahm. Der Marktanteil der Seat Händler beträgt jetzt 2,9 Prozent. Das Jahr 2013 beendete Seat mit einem Marktanteil von 2,8 Prozent; 2012 belief sich dieser auf 2,2 und 2011 bei 1,8 Prozent.

Der Leon hält die Seat Händler auf Trab

Maßgeblich am Wachstum sind die neuen Seat Modelle wie der Mii, der Toledo sowie die neue Leon Baureihe beteiligt, die erstmalig in drei Karosserievarianten zur Wahl steht:So bieten die Seat Händler den  viertürige Schrägheck, den zweitürigen Leon SC sowie den Leon Kombi namens ST an. Der Leon ST ist seit November 2013 in Deutschland auf dem Markt und soll in diesem Jahr sein volles Absatzpotenzial entfalten. Darüber hinaus haben die Seat Händler am 8. März, den neuen Leon Cupra eingeführt. Im Sommer rollt die Allradversion des Seat Leon ST in ihre Showrooms.

Seat Modelle zu ansprechenden Konditionen

Pünktlich zum Frühjahr hält die spanische VW-Tochter besonders attraktive Angebote für alle Seat Modelle bereit. So gibt’s zum Beispiel für den Seat Ibiza SC eine Null-Prozent-Finanzierung ohne Anzahlung. Monatlich ist eine Rate ab 119 Euro zu überweisen. Zum Umfang gehört ferner eine Vollkaskoversicherung über fünf Jahre und selbstverständlich die vierjährige Herstellergarantie.