Skoda Auto-Absatz 2010

Skoda Deutschland legt im Vergleich zu 2008 um 9 Prozent zu

Skoda Auto hat weltweit im Jahr 2010 mehr Fahrzeuge abgesetzt verkauft als je zuvor. Skoda Deutschland hatte im Vorjahresvergleich jedoch einen kleinen Rückgang zu verbuchen

Skoda Auto-Absatz 2010Bestseller Skoda Octavia ©UnitedPictures

Das die VW Tochter Skoda Auto hat auf wichtigen Absatzmärkten neue Rekorde bei Marktanteil und Auslieferungen erzielt. Mit 762.600 (2009: 684.200) weltweit verkauften Fahrzeugen überschritt der tschechische Hersteller erstmalig die Dreiviertel-Millionen-Marke. Das stellt gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum 11,5 Prozent dar. Als Bestseller erweis sich einmal mehr der Skoda Octavia. Mit prächtigem Ergebnis schlossen auch der Yeti und der Superb Combi ihr erstes komplettes Verkaufsjahr ab. Ungebrochenen Zuwachs verzeichneten die Skoda Modelle in den Wachstumsmärkten China, Russland und Indien.

Neue Autos für Skoda Deutschland

Skoda Deutschland fand 2010 insgesamt 132.150 Käufer für die Fahrzeuge mit dem geflügelten Pfeil im Logo. Vergleichen mit dem nicht Abwrackprämien-vezerrten Jahr 2008, konnten die Skoda Händler ihre Verkäufe um fast neun Prozent steigern und halten damit einen Marktanteil von 4,5 Prozent. Jürgen Stackmann, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Skoda Auto, ist zufrieden: „Damit haben wir eine hervorragende Basis für weiteres Wachstum in den kommenden Jahren. Wir planen, unsere Aktivitäten in allen Märkten weiter zu verstärken und wollen bis 2018 unsere Verkäufe weltweit mindestens verdoppeln. Bereits in diesem Jahr wird Škoda noch einige Überraschungen präsentieren.“

Skoda Auto punktet in Tschechien

Gegenüber Skoda Deutschland hatte Skoda Auto auf dem tschechischen Heimatmarkt mehr Erfolg: Der Marktanteil wuchs in 2010 auf 34,5 Prozent (2009: 33,4 Prozent) an. Insgesamt verkauften die Skoda Autohäuser in Tschechien im vergangenen Jahr 58.000 Fahrzeuge (2009: 56.500). Das macht einen Zuwachs von 2,7 Prozent im Vorjahrsvergleich aus. Herausragenden Erfolg verzeichnete in seinem ersten vollen Verkaufsjahr der Skoda Yeti. Der Allrounder brachte es in Tschechien mit deutlichem Abstand sowohl zum meistverkauften Geländewagen als auch zur Nummer eins bei den Allradautos.