Auto News, Auto Magazin
02.01.2012

Skoda Fabia zum flottesten Kleinwagen ernannt

Fabia 1.2 TSI von „Auto Test“ prämiert

Der Skoda Fabia verweist in der Fachzeitschrift „Auto Test“ vier Wettbewerber deutlich auf die Plätze. Der kleine Tscheche konnte vier von sieben Testkategorien für sich entscheiden.

 
Skoda Fabia ©Škoda Auto Deutschland GmbH Skoda Fabia ©Škoda Auto Deutschland GmbH

Auszeichnung für den Skoda Fabia: Das Fachmagazin „Auto Test“ zeichnete das populäre Modell aus Tschechien in seiner jüngsten Nummer als flottesten Kleinwagen aus. Fünf Kandidaten fochten den Sieger untereinander aus. Das Resümee der Tester: „Hut ab vor der Leistung des Fabia, der vier von sieben Kapiteln für sich entschied.“ Der Skoda Fabia 1.2 TSI mit 77 kW/105 PS ließ sich von seinen Rivalen in Sachen Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Umwelt nichts vormachen. In dem Vergleichstest kam er auf insgesamt 505 Punkte, womit er dem Zweitplatzierte mit 480 Punkten deutlich vorweg fuhr.

Fabia 1.2 TSI definiert den Maßstab

Im „Auto Test“-Vergleich zeigte der Skoda Fabia wiederholt, dass sich die Kundenwünsche an Leistung und Umweltverträglichkeit problemlos in Einklang bringen lassen. „Der Fabia tritt durchweg am souveränsten auf“, besagt die Beurteilung des Antriebs. „Auch das Öko-Trend-Rating gewinnt der Fabia. Sein CO2-Ausstoß verringert sich dank Green tec von 128 auf 119 g/km“, heißt es im Kapitel Umwelt.

Skoda Fabia zurecht gefragt

An der Harmonie des Fabia 1.2 TSI konnte kein Konkurrent rütteln, befanden die Tester. Der „Erwachsene“ weist nach „Auto Test“ den gelungensten Antrieb, überragenden Komfort, eine überlegene Fahrdynamik und eine zeitgemäße Start-Stopp-Automatik auf. Überhaupt erfreut sich der Skoda Fabia bei professionellen Autotestern und Skoda-Kunden gleichermaßen großer Beliebtheit. Zusammen mit dem Octavia wechselt er sich in der Rolle des gefragtesten Importautos in Deutschland ab.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
News