Skoda Händler verkaufen im Februar 12.590 Fahrzeuge

Marktanteil der Skoda Modelle steigt in Deutschland auf sechs Prozent

Die Neuzulassungen der Skoda Modelle haben im vergangenen Monat um satte  22 Prozent zugelegt. Auch der Auftragsbestand der Skoda Autohäuser übertrifft alle Prognosen.

Skoda Händler verkaufen im Februar 12.590 FahrzeugeBei Skoda klingen die Kassen ©Škoda Auto Deutschland GmbH

Skoda Deutschland geht nicht vom Gas: Auch im Februar war die tschechische VW-Tochter hierzulande auf der Überholspur unterwegs. Der Marktanteil der Skoda Neuwagen nahm gegenüber dem Vorjahresmonat um 17,6 auf 6,0 Prozent zu. Die Pkw-Neuzulassungen kletterten auf 12.590 Skoda Modelle. Das stellt ein Wachstum von 22 Prozent dar. Damit verbuchten die Skoda Händler eines der besten Monatsresultate seit Markteintritt.

Neue Skoda Modelle kommen bestens an

Den Erfolg der Skoda Händler kommentierte Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung von Skoda Auto Deutschland: „Mit einem Neuzulassungszuwachs von 22 Prozent haben wir uns im Februar deutlich besser entwickelt als der Gesamtmarkt. In Deutschland sind im vergangenen Monat insgesamt 209.536 Pkw neu zugelassen worden. Das entspricht einem Wachstum von 4,4 Prozent. Der Februar hat den positiven Trend der letzten Monate bestätigt.“ Die neuen Skoda Modelle wie Yeti, Rapid Spaceback und Octavia erfreuten sich bei den Kunden enormer Nachfrage, so Imelda Labbé weiter.

Marktanteil der Skoda Händler steigt

Die Kassen der deutschen Skoda Händler klingelten in den ersten beiden Monaten des Jahres laut und anhaltend: Die Neuzulassungen stiegen in Deutschland bis Ende Februar um 3.986 auf 23.403 Skoda Pkw, was einem Plus von 20,5 Prozent entspricht. Der Pkw-Marktanteil klettert im gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,7 auf 5,6 Prozent. „Auch der Auftragsbestand hat sich überaus erfreulich entwickelt“, fuhr Labbé fort. „Mit einem Zuwachs von mehr als 40 Prozent liegt er deutlich über unseren Erwartungen.“ Dies sei ein vielversprechender Indikator für die Verkaufsentwicklung in den nächsten Monaten.