Toyota als weltweit führendes „grünes“ Unternehmen ausgezeichnet

Toyota Hybrid-Antrieb und nachhaltige Unternehmensführung bringen Punkte

Toyota geht als Sieger im Interbrand-Ranking der „Best Global Green Brands“ hervor. Neben dem guten Image in der öffentlichen Wahrnehmung sorgten auch Unternehmensfakten für Bestwerte.

Toyota als weltweit führendes „grünes“ Unternehmen ausgezeichnetEs grünt bei Toyota ©Toyota Deutschland Gmbh

Toyota wurde als weltweit führenden „grünes“ Unternehmen prämiert. Dies geht aus einer Studie über die „Best Global Green Brands“ hervor, die die Markenberatung Interbrand in dieser Woche veröffentlichst hat. Wesentlichen Anteil an der guten Bewertung hat zum einen die nachhaltige Unternehmensführung, mit der sich Toyota von anderen Herstellern klar unterscheidet. Hier vermochten die Japaner vor allem mit ihrer starken Emissionsreduzierung im gesamten Produktions- und Handelsprozess, durch die Toyota Hybrid-Technologie sowie durch Unterstützung diverser Umweltprojekte zu überzeugen. Zum anderen wurde die positive öffentliche Wahrnehmung honoriert.

Toyota Hybrid-Modelle haben gutes Image

Mit Toyota assoziieren die befragten Kunden verbinden „grüne Aktivitäten“. Neben den Toyota Hybrid-Autos sorgen auch die konventionell angetriebenen Kleinwagen für diese Ansicht. Das besondere Plus in der Beurteilung resultiert aus der Übereinstimmung der Kategorien Kriterien Unternehmensführung und öffentliche Wahrnehmung. Die transparente Kommunikation dieser beachtlichen Schnittmenge macht es Toyota möglich, eine starke Binding zu den Kunden aufzubauen.

Toyota auf dem Prüfstand erfolgreich

Toyota trat mit anderen großen Konzernen aus den zehn größten Märkten in der Studie der Markenberatung Interbrand Konsumenten an. Der Erhebung lagen weltweite Befragungend er Konsumenten nach ihre Wahrnehmung von „grünen Aktivitäten“ der verschiedenen Marken zu Grunde. Diese Bewertung wurde ergänzt durch Fakten und Unternehmensangaben ausgebaut, die aus öffentlich verfügbaren Daten ermittelt wurden. Eine amximale Übereinstimmung beider Ergebnisse war entscheidend für eine Spitzenbewertung. Details zu der Untersuchung können Sie online unter http://www.interbrand.com/en/news-room/press-releases/2011-07-26-7a7aeea.aspx einsehen.