Toyota Auris räumt bei Leserwahl ab

Toyota Auris Hybrid ist "Unser Auto 2011"

Der Toyota Auris Hybrid wurde Gesamtsieger und beliebtestes Importauto bei der Leserwahl „Unser Auto“. Der Toyota Auris konnte die meisten Stimemn der gut 100.000 Leser von 120 regionalen Wochenzeitungen sammeln.

Toyota Auris räumt bei Leserwahl abToyota Auris Hybrid ©Toyota Deutschland Gmbh

Der Toyota Auris Hybrid sackte bei der bereits zum 12. Mal ausgetragenen Leserwahl „Unser Auto“ in Leipzig im Rahmen der AMI TEC zum beliebtesten Fahrzeug 2011 gleich zwei erste Plätze ein. Zum einen wurde der Auris Hybrid zum Gesamtsieger gekürt; sogar die Publikumslieblinge VW Passat und Audi A4 konnte der Kompaktwagen auf die Plätze verweisen. Auch in der Riege „Beliebtestes Importauto“ haben mehr als 100.000 Leser von  120 ostdeutschen regionalen Wochenzeitungen den Toyota Auris auf Platz eins gewählt.

Toyota Auris holt den zweiten Sieg für Toyota

Neben dem Toyota Auris Hybrid konnten die Leser über weitere 55 Fahrzeuge urteilen, die im letzten Jahr auf den Automarkt gerollt waren. Mit dem Toyota Auris gelang es dem japanischen Hersteller zum zweiten Mal nach 2004 die Kategorie des beliebtesten Importautos für sich entscheiden: Vor sieben Jahren riefen die Leser den Toyota Avensis zum beliebtesten Auto aus.

Toyota Auris Hybrid ab 22.950 Euro lieferbar

Der Toyota Auris kann mit einer CO2-Emission von gerade einmal 89 g/km auf das niedrigste Kohlendioxid-Niveau seines Segments verweisen. Da ein Vollhybrid-Modell stets einzelne Abschnitte der Fahrtstrecke rein elektrisch bewältigt, stellt auch der durchschnittliche Verbrauch von 3,8 Litern Benzin auf 100 Kilometer den Bestwert in der Klasse der Kompaktwagen dar. In Deutschland ist der Auris Hybrid zu Preisen ab 22.950 Euro erhältlich; damit befindet er sich trotz der progressiven Antriebstechnik auf dem Level herkömmlich angetriebener Autos mit vergleichbarer Motorkraft und Ausstattung.