Toyota Gebrauchtwagen erweisen sich als Mängelzwerge

Spitzen-Plätze für Toyota Modelle beim GTÜ-Gebrauchtwagenreport

Toyota Modelle haben mal wieder ihre Qualität und Zuverlässigkeit unter beweis gestellt. Im aktuellen Mängel-Report der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) punkten einige Toyota Gebrauchtwagen mit besonders wenigen Mängeln.

Toyota Gebrauchtwagen erweisen sich als MängelzwergeGebrauchte Toyota Modelle wie der Prius haben kaum Mängel ©Toyot

Vor allem die Toyota Modelle Yaris und Auris sowie der Hybrid-Pionier Prius brillierten in ihren Fahrzeugklassen. Basis des Mängel-Reports, der in der aktuellen Nummer der „Auto Zeitung“ vom 12. September 2012 einzusehen ist, ist die Analyse von über fünf Millionen Hauptuntersuchungen durch die Sachverständigenorganisation. Besonderer Fokus lag dabei auf der Qualität für die Sicherheit bedeutsamer Bauteile. Die Toyota Gebrauchtwagen traten nach Fahrzeug- und Altersklassen gegen ihren Mitbewerber an. Damit gibt der GTÜ-Mängelreport ein aussagekräftiges Bild zur Dauerhaltbarkeit und langfristigen Zuverlässigkeit der Fahrzeuge.

Toyota Gebrauchtwagen auch älter zuverlässig

Bei den Kleinwagen kann der Toyota Yaris in allen Altersklassen punkten. Auf Platz eins mit gerade einmal 7,2 bzw. 13,9 Mängeln, die an 100 Fahrzeugen des gleichen Modells vorgekommen sind, fährt der populäre Stadtflitzer bei den ein- bis dreijährigen Toyota Gebrauchtwagen dieses Typs wie auch den Vier- bis Fünfjährigen. Auch die älteren Baureihen befinden durchgehend in den Top 10 der Autos mit den wenigsten Mängeln.

Kompakte Toyota Modelle besonders solide

Im Segment der Kompaktwagen sind Toyota Modelle gleich dreifach versammelt: Der Toyota Prius holt hier in den Altersklassen von den Vier- bis Fünfjährigen bis hin zu den über neunjährigen Fahrzeugen durchweg Platz eins. Bemerkenswert ist bei den vier- bis fünfjährigen Toyota Gebrauchtwagen der Prius-Baureihe die Distanz zu Platz zwei: Die GTÜ bescheinigt dem Prius 6,6 Mängel pro 100 Fahrzeuge, während das zweitplatzierte Modell bereits auf 13,8 Unzulänglichkeiten kommt. Der Toyota Auris tut sich bei den Ein- bis Dreijährigen mit nur 6,6 Mängeln besonders hervor und fährt auch in den Folgejahren dem Prius nur knapp hinterher.