Toyota Prius feiert 15-jähriges Jubiläum

Knapp drei Millionen Exemplare des Prius weltweit verkauft

Der Toyota Prius feiert 15. Geburtstag. Anderthalb Jahrzehnte später ist das populärste Hybridfahrzeug der Welt immer noch, wie sein lateinischer Name versichert, seiner Zeit voraus, und fand weltweit fast drei Millionen Kunden.

Toyota Prius feiert 15-jähriges JubiläumFrüher Toyota Prius ©Toyota Deutschland Gmbh

Lange bevor der Toyota Prius 1997 lanciert wurde, und zwar bereits in den 60er Jahren widmete sich Toyota in Anbetracht steigender Herausforderungen in Sachen Umweltschutz und Energieverbrauch den alternativen Antrieben. 1994 wurde das Projekt G21 gestartet, um ein umweltverträgliches Fahrzeug für das 21. Jahrhundert zu entwerfen, das gleichzeitig in Komfort und das Fahrspaß einem herkömmlich betriebenem Auto in nichts zurücksteht. Auch heute noch hat das Unternehmen sein Ziel einer nachhaltigen Mobilität nicht aus den Augen verloren, wie die zahlreichen Toyota Hybrid-Modelle belegen

Toyota Prius ist Teil der umfangreichsten Hybridflotte aller Hersteller

Der Prius der ersten Generation läutete im Jahr 1997 das moderne Zeitalter der Elektrifizierung des Automobils ein. Die Automobilbranche nahm das Debüt mit Interesse, aber auch mit Vorbehalten wahr. Heute erweist sich der inzwischen in dritter Generation gefertigte Toyota Prius als weltweiter Bestseller. Seit 1997 hat Toyota global fast drei Millionen Einheiten des Prius und insgesamt fast fünf Millionen Fahrzeuge mit Vollhybridantrieb abgesetzt. Allein in diesem Jahr wird der Hybridauto-Absatz von Toyota und Lexus die Marke von weltweit 1,2 Millionen Einheiten hinter sich lassen.

Prius so umweltverträglich wie zuverlässig

Die deutsche Toyota Händler haben insgesamt nahezu 30.000 Exemplare der Prius Familie (einschließlich Prius+ und Prius Plug-in Hybrid) an den Mann gebracht. Damit beläuft sich der Marktanteil von Toyota im Hybridsegment in Deutschland auf 75 Prozent. Neben seinen Umwelteigenschaften glänzt der Toyota Prius auch mit erstklassiger Qualität und Langzeitzuverlässigkeit, wie vor kurzem der TÜV-Report 2013 zu Tage brachte. Der Hybrid-Vorreiter erfreut sich in der Altersklasse der vier- bis fünfjährigen Fahrzeuge der geringsten Mängelquote und belegt damit die herausragenden Resultate der Vorjahre.