Über fünf Millionen Lexus- und Toyota Hybrid-Modelle verkauft

20 alternative Lexus und Toyota Modelle in 80 Ländern lieferbar

Toyota und Lexus zeigen, wo es in punkto umweltschonender Mobilität langgeht: Seit Einführung des ersten Hybridautos im Sommer 1997 wurden weltweit über fünf Millionen Fahrzeuge mit Elektro- sowie alternativen Antrieb verkauft.

Über fünf Millionen Lexus- und Toyota Hybrid-Modelle verkauftDrei aktuelle Toyota Hybrid-Modelle ©Toyota Deutschland Gmbh

Zum Stichtag 31. März 2013 verbucht die Toyota Motor Company (TMC) 5,125 Millionen verkaufter Hybridautos. Aktuell bieten die Lexus- und Toyota-Händler in 80 Ländern der Welt 20 verschiedene Hybrid-Pkw einschließlich einer Plug-in-Version an. Bis Ende 2015 will TMC weitere 18 neue Hybridmodelle auf den Markt bringen, darunter ein Brennstoffzellen-Auto. Den Startschuss für die Toyota Hybrid-Erfolgsgeschichte gab im Sommer 1997 der Coaster Hybrid EV in Japan. Im Dezember desselben Jahres kam die erste Generation des Toyota Prius in den Handel. Nach Europa rollte der Prius erst im Jahr 2000.

Alternativ betriebene Toyota Modelle aus Europa für Europa

Seitdem konnten Toyota und Lexus in Europa 544.184 Hybridmodelle verkaufen, was mehr als zehn Prozent der weltweiten Verkäufe ausmacht. Bis in Europa die ersten 100.000 Lexus und Toyota Hybrid-Fahrzeuge verkauft waren, dauerte es sieben Jahre. Verglichen damit wurden alleine im vergangenen Jahr knapp 109.500 Fahrzeuge beider Marken mit alternativem Antrieb abgesetzt. Das europäische Portfolio enthält mittlerweile jeweils sechs Lexus und Toyota Modelle mit Vollhybrid-Technologie. Von diesen werden der Yaris Hybrid, der Auris Hybrid und in Kürze auch der Auris Touring Sports Hybrid sogar in Europa hergestellt.

Lexus- und Toyota Hybrid-Modelle sparten bisher 12 Mrd. Tonnen Sprit ein

Im ersten Quartal 2013 legte die Zahl der verkauften Einheiten im Vergleich zum Vorjahr um 82 Prozent zu. Damit ist jedes fünfte (21 Prozent) der in Europa abgesetzten Lexus und Toyota Modelle mit einem Hybridantrieb bestückt. TMC hat festgestellt, dass – verglichen mit Fahrzeugen mit Benzinmotor und vergleichbarer Größe respektive Leistung – sich durch die Lexus und Toyota Hybrid-Varianten weltweit 24 Millionen Tonnen CO2 einsparen ließen. Dies entspricht einem Gegenwert von 12 Milliarden Litern Kraftstoff, was einen bedeutenden Beitrag im Kampf gegen die globale Erwärmung darstellt.