Volvo V40 als einmillionstes Fahrzeug in Deutschland ausgeliefert

Jubiläums-V40 vom Volvo Autohaus B&E Automobile ausgehändigt

Seit Beginn des offiziellen Vertriebs im Jahr 1958 haben die hiesigen Volvo Händler nun eine Million Fahrzeuge ausgeliefert. Das Jubiläumsmodell ist ein weißer Volvo V40 aus dem Werk Gent.

Volvo V40 als einmillionstes Fahrzeug in Deutschland ausgeliefertÜbetrgabe des Volvo V40 ©Volvo Car Corporation

Das deutsche Volvo Händler-Netz feiert ein außergewöhnliches Jubiläum. Vor wenigen tage wurde das einmillionste Fahrzeugs der schwedischen Premiummarke auf dem deutschen Markt ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug, ein neuer polarweißer Volvo V40 T3 Kinetic aus der Produktion im belgischen Volvo Werk Gent, ging  an diesem Mittwoch beim Volvo Autohaus B&E Automobile in Norderstedt an Wolfgang Borchert aus Hamburg-Bramfeld, der bereits seit etlichen Jahren auf Volvo Modelle schwört.

Zum neuen Volvo V40 winkt ein Trip nach Göteborg

Neben seinem V40 freute sich der selbständige Unternehmer über die Gratulation der beiden Geschäftsführer Bernhard Bauer von Volvo Car Germany und Ahmed El Ebrashi von B&E Automobile. Zudem kommt er in den Genuss einer Reise nach Göteborg, wo er das Volvo Museum und die Montage besichtigen wird, sowie einer kostenfreien Inspektion für seinen neuen Volvo V40.

Der V40 ist bei Herrn Borchert nicht allein

Der neue V40 ist das jüngste Mitglied der Volvo-Familie. Als erste Pkw der Welt verfügt der Volvo V40 2012 serienmäßig über einen Fußgänger-Airbag. Das hohe Sicherheitsangebot, die Formgebung und die umfassende Ausstattung überzeugten Wolfgang Borchert, der den Kaufvertrag für seinen neuen Volvo V40 T3 Kinetic im September unterzeichnete und den Kompaktwagen jetzt übernahm. Der V40 stellt neben einem Volvo XC60 und einem Volvo V60 schon den dritten Schweden im Fuhrpark seines HiFi-Studios dar.