Volvo XC60 2012 erneut zum „Firmenauto des Jahres“ gewählt

XC60 siegt erneut in der Importwertung

Das Volvo SUV XC60 überzeugte im großen Praxistest „Firmenauto des Jahres“ 250 Fuhrpark-Manager auf ganzer Linie. Darüber hinaus fuhr der Volvo V70 in seiner Kategorie den zweiten Platz ein.

Volvo XC60 2012 erneut zum „Firmenauto des Jahres“ gewähltSiegreicher Volvo XC60 ©Volvo Car Corporation

Der XC60, der Topseller der Volvo Modelle, konnte in Europas größtem Praxistest die Fuhrparkmanager nachhaltig begeistern. „Der Volvo XC60 ist nicht nur bei Privatkunden sehr beliebt, sondern nach wie vor auch im Flottengeschäft ein wichtiger Bestandteil unseres Verkaufserfolgs. Die Qualitäten des kompakten Cross-Over-Modells machen sich also auch im gewerblichen Einsatz bemerkbar und werden von den Fuhrpark-Managern geschätzt“, gab ein sehr zufriedener Rüdiger Hüttemann, Leiter Vertrieb Großkunden bei Volvo Car Germany am letztenDonnerstagabend im Rahmen der Preisübergabe an den schwedischen Premium-Hersteller im badischen Rust bekannt.

XC60 glänzt durch attraktives Gesamtpaket

Hüttemann weiter: „Mit dem Volvo XC60 haben wir seit seiner Markteinführung im Jahr 2008 viele Neukunden für unsere Marke gewonnen. Er überzeugt private und gewerbliche Kunden durch sein modernes und breit gefächertes Portfolio von Front- und Allradversionen sowie seine leistungsstarken und verbrauchsgünstigen Motoren. Hinzu kommen ein ausgezeichneter Komfort und ausgeprägte Fahrdynamik, bei gleichzeitig sehr guter Wirtschaftlichkeit. Diese Kombination macht seinen Erfolg und seine Beliebtheit aus“.Den Erfolg des Volvo XC60 rundete übrigens der Dauerbrenner Volvo V70 mit Rang zwei in der Importwertung  „Obere Mittelklasse“ ab.

Volvo XC60 nicht zum ersten Mal siegreich

Das kompakte Volvo SUV XC60 entschied bei der Wahl zum „Firmenauto des Jahres 2012“ – wie bereits im Vorjahr – die Importwertung der Klasse „Kleine und kompakte SUV“ für sich. 250 Fuhrparkmanager, 66 Modelle, neun Kategorien und 1.500 Testfahrten – das sind die Eckdaten von Europas größtem Praxistest, den das Fachmagazin FIRMENAUTO in Kooperation mit der Sachverständigenorganisation DEKRA jährlich austrägt. Binnen zwei Tagen spulten die Flottenmanager von größeren Unternehmen mit den 132 Testwagen rund 30.000 Kilometer ab. Rund um den Europapark Rust prüften sie den Volvo XC60 und die weiteren Kandidaten intensiv. Dabei benoteten die Fuhrparkleiter den Komfort, das Fahrverhalten sowie die Wirtschaftlichkeit der Probanden.