VW Händler liefern bereits im Januar über 400.000 Fahrzeuge aus

VW Autohäuser toppen ihr Vorjahresergebnis um 16,5 Prozent

Vertriebsvorstand Klingler freut sich über das Ergebnis der VW Händler: „Die Marke Volkswagen Pkw ist hervorragend ins Jahr 2011 gestartet!“ Tatsächlich hatten die VW Autohäuser alle Hände voll zu tun.

VW Händler liefern bereits im Januar über 400.000 Fahrzeuge ausVW Verkäufe nehmen wie die Autos zu ©UnitedPictures

Die VW Händler machen derzeit durch deutlich gesteigerte Auslieferungszahlen der Marke Volkswagen Pkw sind zu Jahresbeginn von sich reden: Im Januar übergaben VW Autohäuser weltweit 418.800 (Januar 2010: 359.400) Fahrzeuge an ihre Kunden, ein Plus von 16,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. „Wir haben mit unserer jungen und umweltfreundlichen Modellpalette genau das richtige Angebot, das Kunden weltweit nachfragen“, teilte Christian Klingler, Vorstand für Vertrieb und Marketing des Volkswagen Konzerns und der Marke Volkswagen Pkw, am Dienstag in Wolfsburg diesbezüglich mit.

VW Händler in Indien verzehnfachen ihren Absatz

Die VW Händler konnten ihr Ergebnis vor allem in den automobilen Wachstumsregionen stark verbessern. So gingen im Januar in der Südamerika 62.400 (53.800; +16,1 Prozent) Fahrzeuge die Marke Volkswagen Pkw in Kundenhand. In der Region Asien/Pazifik verbuchten die VW Autohäuser ein Absatzplus von 31,5 Prozent auf 187.700 (142.700) Einheiten. Ausgesprochen gut verlief das Geschäft der Volkswagen Pkw in China, wo die Marke ihre Auslieferungen auf 175.000 (135.200; +29,4 Prozent) Autos erhöhte. In Indien gelang es, den Absatz auf rund 4.000 Einheiten zu verzehnfachen.

Im Westen nichts neues für die VW Autohäuser

Die VW Autohäuser in Zentral- und Osteuropa waren nicht minder erfolgreich: 10.100 (7.600; +32,3 Prozent) konnten sie im Januar an den Mann bringen. Im Einzelmarkt Russland lieferten die VW Händler mit 4.300 (2.200; +91,5 Prozent) Einheiten beinahe doppelt so viele Autos an Kunden aus wie im Vergleichsmonat 2010. Wenig Veränderungen gab es bei den Fahrzeugauslieferungen in Europa, wo 124.600 (126.100; -1,2 Prozent) Volkswagen Modelle an Kunden ausgehändigt wurden. In der Region Nordamerika baute Volkswagen Pkw die Auslieferungen auf 30.400 (29.200; +4,2 Prozent) Stück aus.