Auto News, Auto Magazin
24.08.2011

VW Tiguan holt Auszeichnungen in den USA

Zwei neue Trophäen im Regal des Tiguan

Der VW Tiguan erfreut sich nicht nur auf dieser Seite des großen Teiches hoher Beliebtheit. Auch in den USA hatte der Tiguan eine begeisterte Anhängerschaft.

 
VW Tiguan 2011 ©UnitedPictures VW Tiguan 2011 ©UnitedPictures

Der VW Tiguan vermochte bei gleich zwei anerkannten Kunden-Awards auf ganzer Linie punkten. Das gefragte Volkswagen Modell konnte die Kategorie „Kompakt SUVs“ der Amerikanischen AutoPacific Ideal Vehicle Award 2011 für sich entscheiden, außerdem kam das SUV in der J.D. Power Apeal Studie auf Platz zwei.

VW Tiguan ist das ideale Kompakt SUV

Bevor der Tiguan 2011 bei den Ideal Vehicle Awards gewinnen konnten, mussten die Beurteilungen von über 68.000 Neuwagenbesitzer ausgewertet werden. Mit der Auszeichnung belohnen die Kunden jene Autos, die ihre Ansprüche am besten erfüllen. Bei insgesamt 15 zu bewertenden Kategorien siegt das Auto mit der größten Zufriedenheit. Im Segment der „Kompakt SUVs“ war dies in diesem Jahr der Tiguan. Die J.D. Power Apeal Studie hat übrigens ein ganz ähnliches Ziel. Hier erstatteten die Kunden von November 2010 bis Februar 2011 einmal im Monat Bericht.

Tiguan begeistert auf lange Zeit

Der VW Tiguan brillierte in der Studie, die über einen längeren Zeitraum hinweg die Zufriedenheit der Käufer ermittelt. In die Wertung flossen Leistung, Design, Layout des Fahrzeugs und Bedienungsfreundlichkeit ein. So konnte der Tiguan in der Kategorie „Compact Crossover SUV“ mit einem tollen zweiten Platz aufwarten. Ganze 24,3 Prozent teilten mit, beim Autokauf nur das VW SUV in Betracht gezogen zu haben. Besonders gut schnitt der kleine Bruder des VW Touareg in den Kategorien Verarbeitungsqualität, Interieur Komfort und Sicherheit ab.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
News