20 Nissan Leaf auf Sylt zu mieten

Mehrere Schnell-Ladestationen für den Leaf

Urlaubsgäste auf Sylt können in diesem Jahr besonders umweltschonend die malerische Insel erkunden. Nissan und e8energy haben jetzt 20 Nissan  Leaf als Leihwagen an verschiedene Betriebe auf der Urlaubseeinsel ausgehändigt.

20 Nissan Leaf auf Sylt zu mietenNissan Leaf ©NISSAN CENTER EUROPE GmbH

Die Nissan Leaf nahmen stellvertretend Sven Paulsen vom Autoverleih Syltcar.com und Jürgen Gosch von Gosch Gastronomie in Empfang. e8energy stellt zudem mehrere mobile DC-Schnell-Ladegeräte zur Verfügung, die das Nissan Elektroauto bei komplett entleerter Batterie in 30 Minuten zu 80 Prozent aufladen. Zehn Leaf bietet Syltcar.com in Westerland an. Vor Ort sind ebenfalls zwei mobile Schnell-Ladegeräte von e8energy im Einsatz und gewährleisten den Betrieb rund um die Uhr. Weitere zehn dieser Elektroautos vermieten Hotels auf der ganzen Insel. Auch Gosch Gastronomie nutzt das E-Auto täglich. Ladestationen gibt’s am Fischhaus in List und bei Gosch am Kliff in Wenningstedt. In Kampen wurde zudem eine feste, öffentliche Ladesäule mit DC-Schnell-Lader eingerichtet.

„Der Leaf stört die Ruhe des Inselidylls nicht“

Die lokal emissionsfrei fahrende Nissan Elektroauto-Flotte Automobile tragen maßgeblich zur Verringerung von Schadstoff-Emissionen auf der Nordseeinsel und zeigen darüber hinaus, dass Elektrofahrzeuge eine praktikable und saubere Alternative zu herkömmlich betriebenen Autos verkörpern können. „Für den Einsatz auf Sylt ist der Nissan Leaf das ideale Fahrzeug“, erklärte Olivier Ferry, Direktor LCV & Corporate Sales der Nissan Center Europe GmbH. „Dank seines nahezu lautlosen Antriebs und seiner emissionsfreien Fahrt stört der Nissan Leaf die Ruhe des Inselidylls nicht. Wir sind daher zuversichtlich, auf diese Weise viele Sylt-Urlauber von den erstaunlichen Vorteilen des kompakten Elektrofahrzeuges zu überzeugen.“

Neuer Nissan Leaf ab sofort im Handel

Ab sofort bieten die deutschen Nissan Händler eine verbesserte Version des Leaf an. Unter anderem legten die Nissan Leaf Reichweite um 24 auf 199 Kilometer und das Kofferraumvolumen um 40 auf 370 Liter zu. Neben drei neuen Ausstattungslinien Visia, Acenta, Tekna und einem neuen Einstiegspreis ab 29.690 Euro wartet Nissan neuerdings auch mit einer Batterie-Miet-Option auf. Bei dieser erwirbt der Leaf-Kunde das Elektroauto und entrichtet für die Batterie wird über einen bestimmten Zeitraum separat Mietgebühren. Hierbei liegt der Nissan Leaf Preis bei 23.790 Euro, die Monatsmiete beginnt bei 79 Euro für 36 Monate Vertragslaufzeit und einer Jahresfahrleistung von 12.500 Kilometern.