Auto News, Auto Magazin
19.09.2012

ATU eröffnet Winterreifen-Saison

Günstige Winterreifen beim bundesweiten Radwechseltag

Sonderaktion zum Start der Winterreifen-Saison am 22. September in jeder deutschen ATU-Filiale: Zum preiswerten Reifenwechsel gibt’s kostenlos Kaffee und Kuchen.

 
Reifenwechsel bei ATU ©A.T.U Handels GmbH & Co KG Reifenwechsel bei ATU ©A.T.U Handels GmbH & Co KG

Schluss für die Sommerreifen ist vorbei, die ersten Nachtfröste sind in Sicht. ATU, Deutschlands Marktführer in punkto Kfz-Service führt für seine Kunden zum Start in den Herbst am 22. September einen bundesweiten Radwechsel-Tag durch. Bei diesem rasanten Beginn der Winterbereifung werden ATU-Mechaniker gleichsam im Akkord die Reifen wechseln. Der Zeitpunkt passt. Denn nun ist es für Autofahrer wieder an der Zeit, günstige Winterreifen aufzutun. Fündig wird man da schnell bei den ATU-Meisterwerkstätten, ganz gleich ob Winterreifen-Kompletträder mit Alufelgen oder Winterreifen auf Stahlfelgen.

Günstige Winterreifen mit Montage und Auswuchtung

Die Winterreifen-Lager von ATU sind gut gefüllt, Beratung und Service stimmen. Die Mitarbeiter bereiten sich seit Wochen auf den großen Reifentausch vor. Das leibliche Wohl stellen beim Radwechseltag am 22. September kostenfreier Kaffee und Kuchen sicher. So können Radwechsel-Kunden die kurze Wartezeit entspannt und die Arbeit den Fachleuten überlassen. ATU ist aber nicht nur kompetenter Partner, wenn es um günstige Winterreifen und langjährige Erfahrung in der Reifenberatung geht. Als größter Reifenhändler Deutschlands kennt sich ATU nämlich auch bei Montage und Auswuchtung aus.

ATU empfiehlt frühzeitigen Wechsel auf Winterreifen

Die 645 ATU-Filialen verfügen über aktuelle Montage-, Wucht- und Diagnosetechnik. So können die Mechaniker nicht nur Winterreifen günstig montieren, sondern auch anhand einer elektronischen 3-D-Achsvermessung auch die Fahrwerkseinstellung überprüfen und justieren. Die Absicht ist es, den Kunden vor Ort optimal zu beraten und zu betreuen. Mit dem Schnellservice – übrigens ohne vorige Terminvereinbarung – will die Werkstatt den Kunden Gutes Tun. Denn wer schon jetzt auf Winterreifen wechselt, vermeidet längeren Wartezeiten zu einem späteren Zeitpunkt. Die Prüforganisationen begleiten den ATU-Radwechseltag.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
Autowelt