Auto Sommer-Zeit: Was ist zu tun?

Auto-Prüfung vor dem Urlaub im Sommer durchführen

Wer im Auto Sommer und Sonne genießen will, sollte schon jetzt mit den nötigen Vorbereitungen anfangen und seinen Pkw sommer-tauglich zu trimmen.

Auto Sommer-Zeit: Was ist zu tun?Dem Auto Sommer-Frische zugestehen ©GM Media

Um das Auto Sommer-tauglich zu machen, ist es nötig, all das zu entfernen und zu erneuern, was der Winter Auto und Fahrer eingebrockt hat. Zunächst sind so die Winterreifen gegen Sommerreifen auszuwechseln und die Schneeketten aus dem Kofferraum zu räumen. In der Waschanlage ist eine Unterbodenwäsche durchzuführen, um rostfördernde Streusalz-Ansammlungen zu lösen. Wer die Autowäsche mit dem Hochdruckreiniger vorbereiten will, muss aufpassen, weder Reifen noch elektronische Bauteile mit dem scharfen Strahl zu beschädigen. Ein Abstand von 20 cm zu diesen Teilen ist hier angebracht.

Dem Auto Sommer-Frische verpassen

Damit die Sommer-Reisen wie Urlaub oder Ausflüge in guter Erinnerung bleiben, st es zudem nötig, dem Auto Sommer-Frische zu verpassen. Besonders die Scheibenwischer gilt es kritisch zu betrachten:  Sind die Wischerblätter ausgefranst, müssen die Wischergummis folglich ausgewechselt werden. Ferner ist nach dem Wischwasser zu sehen, das im Auto-Winter angesichts Matsch und Dreck häufig benötigt wird. Um die Windschutzscheibe auch von  innen sauber zu halten, sind schmutzige Schwämme – speziell in Raucherwagen – auszuwaschen oder gleich zu ersetzen.

Auto-Prüfung im Innenraum

Die Auto-Prüfung geht im Innenraum weiter: um unangenehme Gerüche zu vermeiden, sind die unvermeidlichen Feuchtigkeitsansammlungen unter den Fußmatten zu trocknen und die Matten einmal gründlich zu säubern und auszuklopfen. Türgummis und andre Dichtungen verdienen etwas Silikonspray zum Erhalt der Elastizität. Wessen Türdichtung im Winter angefroren und beim Türöffnen zerrissen ist, lässt diese nun austauschen, sonst rinnt der Frühlingsregen womöglich in den Innenraum. Wer nach heftigen Durchfahrten von durch Frostaufbruch verursachten Schlaglöchern seine Stoßdämpfer für defekt hält, lässt sich in der Kfz-Werkstatt einen neuen Satz dieser sicherheitsrelevanten Verschleißteile montieren.