BMW 3er und BMW X1 auf dem Genfer Automobilsalon 2011

Neue BMW Modelle hautnah erleben

Das Publikum vom Genfer Autosalon bekommt vom 3. bis zum 13. März 2011 erwartungsgemäß konzeptionelle und serienreife BMW Modelle zu sehen. Zu letzteren zählen die dort Präsentierten BMW 3er und BMW X1.

BMW 3er und BMW X1 auf dem Genfer Automobilsalon 2011BMW X1 ©BMW Group

Die BMW Modelle strotzen von einzigartigen Neuentwicklungen im Bereich der Antriebe und der intelligenten Vernetzung zwischen dem Fahrer, seinem Fahrzeug und der Umgebung. Diese trage auch in BMW 3er und BMW X1 dazu bei, Effizienz und Fahrfreude im weiterhin zu erhöhen. Neue Wege der markentypischen Fahrfreude beschreitet BMW auch bei der Herangehensweise an die Elektromobilität. Im Rahmen von BMW EfficientDynamics stellt der rein elektrische Antrieb eine Schlüsselfunktion der lokal CO2-freien Mobilität dar. Auf dem Internationalen Automobilsalon Genf 2011 findet zudem die Weltpremiere des BMW ActiveE statt, der bis zu vier Insassen die markentypische Sportlichkeit emissionsfrei für erleben lässt.

BMW 3er verbraucht gerade mal 4,3 Liter

Der BMW 3er zeigt, was die Bayern auf dem Gebiet konventionell angetriebener Serienautos in puncto effizienzfördernder Technologien alles zu leisten vermögen. Auf der Messe wird erstmals der BMW 320d EfficientDynamics Edition Touring präsentiert. Der Vierzylinder-Diesel mobilisiert 120 kW/163 PS und beschert dem BMW Kombi einen Durchschnittsverbrauch im NEFZ von 4,3 Litern je 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 114 g/km entspricht. Damit bietet der BMW 320d EfficientDynamics Edition Touring ebenso wie die entsprechende BMW 3er Limousine im Segment der Premium-Mittelklasse die bei weitem beste Kombination aus Fahrspaß und Wirtschaftlichkeit.

Sparsame BMW Modelle um nichts minder dynamisch

Ferner feiert der BMW X1 xDrive28i auf dem Genfer Automobilsalon seine die Weltpremiere und damit auch die einer neuen Generation von 2,0 Liter-Ottomotoren. Erstmals kommen bei diesen BMW Motoren Antriebseinheit die bekannte TwinPower Turbo Technologie mit Aufladung nach dem Twin-Scroll-Prinzip, die Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection und die vollvariable Valvetronic Ventilsteuerung in einem Vierzylinder zum Einsatz. Das Ergebnis erfüllt im BMW X1 wie auch im 320d auf überzeugende Weise die Ziele von BMW EfficientDynamics: Beide BMW Modelle glänzen mit mehr Fahrfreude bei erheblich reduzierten Verbrauchs- und CO2-Werten.