Die Honda Händler bitten am 26. Januar ans Buffet

Fahrspaß steht beim Honda Frühstück im Fokus

Wenn am Samstag, 26. Januar, die teilnehmenden Honda Händler morgens ihre Tore öffnen, warten beim traditionellen Honda Frühstück 2013 nicht nur Gaumenfreuden die Gäste, sondern auch die Möglichkeit, die aktuellen Honda Modelle ausgiebig zu testen.

Die Honda Händler bitten am 26. Januar ans BuffetNeuer Honda CR-V © HONDA MOTOR EUROPE LIMITED

Im Mittelpunkt vom Honda Frühstück stehen der Honda Civic, mit mehr als 20 Millionen verkauften Einheiten eines der populärsten Kompaktwagen weltweit, und der neue Honda CR-V, dessen vierte Modellgeneration kürzlich die Showrooms der deutschen Honda Händler Einzug gehalten hat. Die Neuauflage des Honda SUV ist in den Außenabmessungen kompakter geworden, hat aber ansonsten in zahlreichen Punkten zugelegt: Der neue CR-V wartet mit spürbar mehr Platz auf, präsentiert sich im Innenraum leise und edel und hat sich auch hinsichtlich Effizienz und Komfort nochmals erheblich verbessert.

Magische Sitze beim Honda Händler

Die beiden Modelle der Honda Händler glänzen außerdem mit dem größte Ladevolumen ihres jeweiligen Segments aus und bieten eine einmalige Interieurflexibilität. Die „Magic Seats“ des Civic erlauben mit nur einem Handgriff, den Kofferraum in eine ebene Ladefläche oder der Platz hinter den Vordersitzen in einen hohen Stauraum zu verwandeln. Denn die Fondsitze können nicht nur vollständig versenkt werden, sondern auch wie Kinosessel nach oben geklappt werden. So lässt sich hinter den Vordersitzen Sperrgut wie etwa eine Topfpflanze, ein Flatscreen oder Mountainbike stehend befördern.

Probefahren und -sitzen beim Honda Frühstück

Der neue Honda CR-V nimmt gleich drei solcher geländegängigen Fahrräder auf  – einschließlich der dazu gehörenden Radler. Wie sich die geteilte Rückbank auch hier mit nur einem Handgriff zusammenfaltet und eine ebene Ladefläche ergibt, führen die Honda Händler ihren Kunden auch hier gerne vor. Neben einem herzhaften Imbiss stehen Civic und CR-V, aber auch viele andere Modelle beim Honda Frühstück am 26. Januar im teilnehmenden Handel zum Probefahren und -sitzen zur Verfügung.