Ein VW T5 Multivan für den neuen Markenbotschafter

96-Chefcoach Mirko Slomka erhält einen Multivan Edition 25

Mirko Slomka wird Markenbotschafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Der Cheftrainer vom Bundesliga-Verein Hannover 96 besuchte vor einigen Tagen das Volkswagen Werk Hannover, um seinen T5 Multivan entgegenzunehmen.

Ein VW T5 Multivan für den neuen MarkenbotschafterÜbergabe des VW T5 Multivan Edition 25 ©Volkswagen AG

Slomka fährt nun einen VW T5 Multivan Edition 25, der mit candyweißem Lack, matt-schwarzem Dach und 18-Zoll-Alufelgen vom Typ „Azev“, schwarzen Türgriffe, verdunkelten Heckleuchten und Privacy Verglasung im Fahrgastraum autrumpft. Für Vortrieb sorgt in Sloas Multivan ein 150 KW/ 204 PS starker Zwoliter-Benziner, der seine Kraft über ein Siebengang-DSG weiterleitet. Jens Ocksen, Produktionsvorstand von Volkswagen Nutzfahrzeuge, händigte dem Trainer den VW Bus aus und erklärte: „Mirko Slomka verkörpert den modernen Trainertyp, der Talente erkennt, sie motiviert und aus ihnen ein schlagkräftiges Team formt, das mit Teamgeist die Spitze der Bundes- und Europaliga stürmt. Dynamik, Leistung und Lebensgefühl – das verbindet unsere Marke mit Mirko Slomka und Hannover 96.“

Der Edition 25 ist nicht Slomkas erster VW T5

Mirko Slomka präsentierte sich als passionierter VW-Bus-Fahrer: „Mit Volkswagen Nutzfahrzeuge verbinde ich schon seit Langem eine gute Zusammenarbeit. Diese Partnerschaft wollen wir nun ausbauen. Ich hatte schon oft die Gelegenheit, Modelle wie den Amarok und Multivan auszuprobieren. Der VW T5 Multivan passt ideal zu meinen Bedürfnissen mit Familie und Sport. Mein Sohn war vom Probewagen California so begeistert, dass wir die erste Nacht im Auto übernachten mussten. Der Multivan Edition 25 ist für mich die Verbindung zwischen Sportlichkeit und Lebensgefühl.“

Autogramme vom Multivan-Fan

Der frischgebackene VW T5-Besitzer bedankte sich zunächst mit einer Autogrammstunde für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Werkes Hannover. Volkswagen Nutzfahrzeuge kooperiert schon eng mit Hannover 96 zusammen und möchte jetzt mit dieser neuen Partnerschaft einen der populärsten Fußballtrainer der Bundesliga fester an sich binden. „Was Mirko Slomka macht, ist beeindruckend. Er handelt mit Leidenschaft und liefert Qualität ab. Diese Werte sind im Fußball genauso zentral wie beim Fahrzeugbau – Erfolg ist das Ergebnis erstklassiger Arbeit“, betonte Ocksen.