Erster Citroën DS-Salon in Deutschland eröffnet

Nobelherberge für DS3, DS3 Cabrio und Co.

Die AC Quality Cars GmbH in Aachen hat als erster Citroën Händler in Deutschland und als eines der ersten europäischen Citroën Autohäuser einen exklusiven DS-Salon errichtet.

Erster Citroën DS-Salon in Deutschland eröffnetCitroën DS-Salon ©AUTOMOBILES CITROËN

Die Citroën DS-Modelle sollen nach Ansicht des Herstellers das hohe designerischer Erbe der DS aus den 50er Jahren weiterführen und gemäß ihrer Ahnin avantgardistisch neu interpretieren. Und wie setzt man diese hohen Ansprüche nicht nur um, sondern auch ins rechte Licht? Man stellt die Citroën Modelle DS3, DS3 Cabrio, DS4 und DS5 in einem sogenannten DS-Salon zur Schau.

200 Quadratmeter für die Citroën DS-Modelle

So hat Citroën vor kurzem in Aachen auf dem Areal der AC Quality Cars GmbH den ersten DS-Salon in Deutschland feierlich eröffnet. Geschäftsführer Günter Jacobs stellte den 300 geladenen Gästen die mehr als 200 Quadratmeter große exklusive Citroën DS-Präsentationsfläche vor. Der Festlichkeit wohnten unter anderem Josef Slomka (Verkaufsleiter AC Quality Cars GmbH), Sylvia Jacobs, Jörg Seemann (Direktor Vertrieb, Citroën Deutschland GmbH) und Holger Böhme (Geschäftsführer, Citroën Deutschland GmbH) bei.

DS3, DS3 Cabrio und Co. in standesgemäßem Umfeld

Der DS-Salon verkörpert ein neues Ausstellungskonzept der Citroën DS-Linie, die mit den Modellen DS3, DS3 Cabrio, DS4 und DS5 für einmaliges Design, hohe Verarbeitungsqualität und Eigenständigkeit steht. Auf mindestens 125 Quadratmeter werden die Modelle der DS-Linie vorgeführt. Ein eigener Arbeitsplatz für die Verkäufer, erlesenes Mobiliar, hochwertige Fußböden und Wandverkleidungen sowie eine spezielle Signalisation weisen unmissverständlich auf die Tugenden der DS-Reihe hin und sorgen für ein besonderes Kauferlebnis.