Erster Mercedes Citan in der Kundenerprobung

Citan Nummer eins geht an die Deutsche Post

Vor einer Woche überreichte der Vertriebschef von Mercedes-Benz Vans, Andreas Burkhart, an Gerd-Dieter Benzing von DP DHL Fleet, einer Tochterfirma der Deutschen Post DHL, die Schlüssel zum ersten Mercedes Citan Stadtlieferwagen.

Erster Mercedes Citan in der KundenerprobungÜbergabe des Mercedes Citan ©2012 Daimler AG

Die Citan-Übergabe wurde in der Mercedes-Benz Niederlassung in Stuttgart durchgeführt. Neben dem Vertriebsleiter der Daimler AG und dem Geschäftsführer der DP DHL Fleet war auch Christoph Hollmann, Abteilungsleiter Verkehrssteuerung Brief/Paket aus der Konzernzentrale in Bonn zugegen. Das der kompakte Mercedes Transporter findet von der Deutschen Post DHL für sechs Monate in der kombinierten Brief- und Paketzustellung bundesweit Verwendung. Schon vor dem jetzigen Mercedes Citan-Test setzte Deutsche Post DHL als exklusiver Partner der Daimler AG von März 2009 bis Oktober 2010 im europäischen Pilotversuch fünf Mercedes Atego Hybrid Prototypen ein.

Citan-Test durch Deutschlands größten Kurier- und Logistikdienstleister

Der Citan komplettiert als kleiner Kastenwagen für die Stadt die Transporterfamilie von Mercedes-Benz Vans und erweitert das Produktportfolio im Verteilerverkehr. Besonders in städtischen Gebieten mit vielen unterschiedlichen Lieferadressen besticht der Mercedes Citan durch Wendigkeit dank kleiner Außenmaße, ohne dabei Ladevolumen einzubüßen. Um der Deutschen Post DHL die hohe Funktionalität und den wirtschaftlichen Einsatz vom neuen Mercedes Transporter zu demonstrieren und zudem den Citan in den Bereich des leichten innerstädtischen und regionalen Verteilerverkehrs einzugliedern, übergebend ie Stuttgarter das erste Testexemplar vom aktuell kleinsten Mercedes Nutzfahrzeug der DP DHL Fleet.

Neuer Mercedes Citan ideal für den Verteilauftrag

Im täglichen Verteilerverkehr kann der Mercedes Citan seine hohe Funktionalität und Kapazität, seinen geringen Verbrauch und seine Wendigkeit unter Beweis stellen. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen stellt der Mercedes Van auf Renault-Basis vor allem in Stadtrandgebieten und auch in ländlichen Gebieten den idealen Lieferwagen dar, um rasch und agil den Verteilauftrag der Deutschen Post DHL zu erfüllen. Gleichwohl ermöglicht das große Ladevolumen von bis zu 3,8 m³ die Aufnahme einer ganzen Reihe Pakete und Briefe.